Sommerfußsack- ja oder nein? Eure Erfahrungen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jenny2202 13.03.11 - 14:20 Uhr

Hallo ihr Lieben,

jetzt wird es ja zum Glück wieder etwas wärmer und ich überlege, ob es sich lohnt, einen Sommerfußsack anzuschaffen. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, braucht man den oder tut es auch eine dünne Decke? Und wenn ja, welche kann man für den Teutonia Fun nutzen, nur die Originalen?
Danke!

Liebe Grüße, Jenny (die jetzt Emma vom Mittagsschlaf weckt)

Beitrag von jette1980 13.03.11 - 14:47 Uhr

Ich persönlich würde sagen, nein, brauchst Du nicht. Deine Kleine ist ja schon 11 Monate, hab ich eben in Deiner Visitenkarte gesehen. Wenn es jetzt wärmer wird, würde ich nur ne Decke rüberlegen. Außerdem fängt Deine Kleine auch bald an zu laufen, dann läuft sie ja auch öfter neben dem KiWa/Buggy her. Und wenn sie halt drin liegt, ne Decke drüber bzw. wenn es wärmer wird auch gar nix.

LG Jette1980