9 wochen baby findet nicht in den schlaf tagsüber

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von papaj 13.03.11 - 15:06 Uhr

hilfe, hilfe!!!
mein sohn hat bis jetzt nur 30min geschlafen, er findet einfach nicht in den schlaf heute.
nichts hilft. stillen nicht, kinderwagen nicht, schaukeln nicht, im arm rum tragen nicht -einfach nichts.
woran kann das liegen?? etwa wieder ein wachstumsschub?
aber in der 9.woche?
ich bin fertig mit den nerven, habe tränen in den augen, die füße tun mir vom rum tragen weh und ich bin echt einfach nur ratlos...
er brüllt ohne ende, hat keine blähungen und auch kein fieber!

sobald er eingenickt ist, wird er gleich wieder wach..

Beitrag von inikia 13.03.11 - 15:20 Uhr

HIer hast du dich um Forum geirrt :) Trozdem viel Glück

Beitrag von inikia 13.03.11 - 15:20 Uhr

Huch sry ich hab mich geirrt nicht du *schäm* q.q#schwitz

Beitrag von maylu28 13.03.11 - 21:54 Uhr

Hast Du es schon mit pucken probiert....

Meiner hätte die ersten Wochen ohne pucken garnicht geschlafen, glaube ich........

http://www.youtube.com/watch?v=6xgnVr09BTs

LG maylu

Beitrag von kiki-2010 14.03.11 - 00:06 Uhr

Es kann auch noch der 8.-Woche-Schub sein! Der kann einige Tage in Anspruch nehmen.

Ab ins Tragetuch! Das hilft immer!

Gruß Kiki