Kann der HCG-Wert bei jeder Frau verschieden sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mrsmarmalade28 13.03.11 - 15:29 Uhr

Hi ihr Lieben!

Mein Zyklus ist ziemlich regelmaessig und nun sollte meine Periode am Freitag kommen. Mittlerweile ist es Sonntag und keine Anzeichen der Periode! Habe gestern "negativ" getestet und nun frage ich mich und euch, ob es hier Maedels gibt, die erst negativ testeten und dann doch positiv? Und wie wieviel Tage lagen dazwischen?

Ich habe gelesen, dass z.B. auch die Uebelkeit durch einen hohen HCG-Wert ausgeloest werden kann. Ich fuehle mich sehr gut. Habe nur einen sehr empfindlichen Busen und seit einigen Tagen sehr wenig bis keinen Zervixschleim mehr!

Her mit eurer Meinung und schon mal Danke im voraus!

Beitrag von majleen 13.03.11 - 15:30 Uhr

Wann war denn dein ES?

Beitrag von mrsmarmalade28 13.03.11 - 15:42 Uhr

Der war am 26. 2. soweit ich weiss. Das eben aber auch nur, weil meine Periode regelmaessig ist. Wir hatten dann genau an dem Tag GV und in der Woche des ES 3x! Mmhh....

Beitrag von majleen 13.03.11 - 15:31 Uhr

Wann welcher SST anschlägt und die Tabelle vom HCG ist bei meinen Fotos