frühes ende???

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von ronya1986 13.03.11 - 15:39 Uhr

hallo ihr lieben bin grade so traurig..

erstmal bisschen was über mich!

bin 24 und seit dem 25.06.10 verheiratet!
ich nehme seit feb.2010 keine pille mehr und verhüte auch mit nix anderem.
meine periode kam bisher immer pünktlich +-1 tag villt!
heute war ich 8 tage überfällig das erstemal überhaupt, seit dem ich meine tage habe und wollte morgen früh meinen SS-test machen, aber habe eben als ich auf klo bin anscheinend meine periode bekommen#schock:-(! das doofe dabei ist nur das ich heute morgen sie nicht hatte erst knapp ne std nach dem eben GV mit meinem mann hatte! jetzt weiß ich nicht was ich machen muss/ sollte! bin einfach nur sehr traurig und enttäuscht von mir selber das ich mich schon gefreut hab! villt hat ja jemand lust mir zu antworten!#schock

Beitrag von brian-brooklyn 13.03.11 - 17:27 Uhr

Hast du denn mal einen Test gemacht... ansonsten ab ins Krankenhaus... wenn man Blutungen hat und man ist schwanger sollte man bei jeder Blutung egal wie stark vorstellig werden...

Könnte natürlich auch sein das sich dein ganzer Zyklus verschoben hat, aber nachschauen lassen würde ich in jedem Fall...

Viel Glück

Beitrag von annabella1970 13.03.11 - 18:12 Uhr

Es reicht auch, wenn du morgen zum Arzt gehst, nur keine Panik...die machen nun auch nichts und es muss erst mal bluten... ich habe da leider Erfahrung....

Die Ärzte sind immer sehr schnell mit AS....auch morgen bekommst du ein Auskunft und Antwort...

Drück dir die Daumen!!!

LG Anna

Beitrag von ronya1986 13.03.11 - 18:33 Uhr

ja da hast du recht! das schlimmste ist eig nur dieser moment auf der toilette vohin habe mich sehr erschrocken^^ glaube das ich mich da selbst etwas abhärten muss.
das wichtigste ist nur nie aufgeben und hoffnung

Beitrag von ronya1986 13.03.11 - 18:18 Uhr

danke für deine antwort! nein hab noch keinen test gemacht den wollte ich morgen machen mit meiner mutter zusammen die zu besuch da ist!
werde aber trotzallem morgen meinen Hausarzt anrufen das ich eine überweisung zum GYN bekomme!