wo bekomme ich so einen Kinderwagen???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von glimmerofhope 13.03.11 - 16:20 Uhr

Hallo ihr lieben,

vielleicht könnt ihr mir weiter helfen. Ich suche einen Kinderwagen auf dem man einen Maxi Cosi verwenden kann, mit schwenkbaren Rollen vorne und wo man einen Buggypod befestigen kann. Am liebsten sogar noch eine Dreami Babywanne.

Viele Wünsche auf einmal, aber so wäre das ideal:-)'

Habt ihr ne Idee???


gl glimmerofhope 20.SSW

Beitrag von emmy06 13.03.11 - 17:00 Uhr

quinny buzz?
wobei ich das mit dem buggypod nicht weiß, der große läuft ausschließlich



lg

Beitrag von zwei-erdmaennchen 13.03.11 - 17:07 Uhr

Hi,

wenn du eine Dreami-Wanne willst hast du ja nicht viel Auswahl. Die gibt's ja nur von Dorel.

Oder meinst du einfach eine feste Wanne, die man auf's Gestell machen kann???

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von littleblackangel 13.03.11 - 17:15 Uhr

Hallo!

Dein Gesuch trifft auf sehr sehr viele Wagen zu!

Du kannst auf Hartan, Teutonia, Maxi-Cosi, Quinny und noch ein paar andere einen Maxi-Cosi verwenden, überall wo die Adapter verwendet werden, kannst du ebenso ein Dreami verwenden, da dieser auf die Adapter für den Maxi-Cosi gesteckt werden. Ja, das geht auch bei Hartan, Teutonia und co. Schwänkbare Räder findest du ebenso bei all diesen Herstellern.

Mit dem Buggypod wird es etwas schwieriger, aber da dein Kind bei der Geburt des nächsten Kindes schon 2Jahre und 4Monate ist, würde ich dir eher zu einen Buggyboard raten.

LG Angel mit Lukas 2J8M und Anna 19M

Beitrag von zwei-erdmaennchen 13.03.11 - 17:21 Uhr

Hi,

je nach Konstruktion des Wagens passt die Dreamiwanne nicht auf jeden. Evtl kommt die dann mit dem Gestell in Konflikt oder der Wagen kippelt oder läßt sich nicht mehr so gut handeln weil sich der Schwerpunkt verändert (das ist bei fast jedem "Fremd-"Wagen so). Mit den Adaptern alleine ist es eben nicht getan...

Außerdem wäre es ja ziemlich seltsam für einen KiWa den man mit passendem Wannenaufsatz kauft zusätzlich Geld für ein Dreami auszugeben #kratz

Lieb Grüße
Ina #winke

Beitrag von littleblackangel 13.03.11 - 18:09 Uhr

Hallo!

Ich würde es auch nicht machen, aber möglich ist es. Ausgelegt sind die meisten Wägen auch nicht dafür, aber es gibt immer wieder welche, die so aus einem Zapp einen Kinderwagen machen. Für mich persönlich ist das nix und der Wagen ist auch nicht dafür gedacht.

Ich frage mich allerdings auch, warum es für die TE ein Dreami sein soll und keine andere Wanne...oder sie wusste nicht, wie es heißt?!?!#kratz

LG

Beitrag von gussymaus 13.03.11 - 18:22 Uhr

dreami ist von maxicosi:
http://www.maxi-cosi.de/de-de/kinderwagen

aber die kinderwagen finde ich alle nicht besonders... und die möglichkeit einen babyautositz drauf zu befestigen finde ich absolut unwichtig... zumal es bei vielen anständigen wagen auch ohne adapter geht... ich habe zwei kinderwagen und einen buggy und bei allen dreien kann ich meinen babysafe absolut prima reinstellen... also wenn ich vom auto zum haus ein stück laufen muss... normal muss ich das aber nicht und lasse den sitz im auto oder trage ihn.

Beitrag von manana85 13.03.11 - 18:51 Uhr

QUINNY SPEEDI, haben wir auch, passt alles drauf & dran & erfüllt alles, was du möchtest!!
LG

Beitrag von kishali 13.03.11 - 19:13 Uhr

huhu
wir haben den tfk buggster s

mit dem geht das alles auch, und er hat die größte wanne, was bei meinen riesen kindern sehr hilfreich war...

glg

Beitrag von jovilover74 13.03.11 - 20:17 Uhr

Hallo!
Wir haben den Quinny freestyle 3xl und er erfüllt alle Deine Wünsche;-)
Werden ihn für unseren nächsten Sprößling mit dem Dreami aufrüsten.
Lascal Buggyboard ist schon dran (wegen unserem Tageskind) und auch kein Problem...
Der beste Wagen den es gibt:-D
Natürlich nur meine Meinung;-)
Liebe Grüße
Jovilover74

Beitrag von glimmerofhope 13.03.11 - 21:08 Uhr

Hallo,

#danke für eure Antworten. Also ich habe einen alten Quinny Jogger und das Ding ist echt ein graus... Lenkung ist schlecht und in den Läden sehr unpraktisch.

Also naja ich hab mich aber jetzt für einen entschieden und sogar bei 3..2..1.. erworben.

Maxi Cosi Citi CX. Zwar nicht der schönste aber ist kombinierbar mit meiner Dreami Babywanne und meinem neuen MaxiCosi. Die Vorderräder sind schwenkbar und ein BuggyPod lässt sich auch dran befestigen. Sicher würde ein Kiddiboard auch reichen, aber wenn ich einmal unterwegs bin, dann meistens auch länger und deshalb nehme ich einen BuggyPod. Mein Kleiner wirds mir danken:-) Zudem kann man die ja auch wieder gut verkaufen.


Nochmals vielen danke


LG