Anteilnahme an Schwangere in Japan!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nack-nack 13.03.11 - 16:27 Uhr

Hallo,

ich bin selbst kein Japaner oder so uns es gehört vielleicht hier auch überhaupt nicht hin:

Aber ich denke wir sollten alle im Inneren ein Wenig Anteilnahme am japanischem Volk zeigen.

So wie wir alle unmengen Ängste in der Schwangerschaft haben will ich nicht wissen wie es für Schwangere oder Mütter mit Säuglingen jetzt im Kriesengebit sein muss.
Genausowenig vielleicht für die bestimmt tausenden schwangeren frauen in Tokio die die ganze Zeit befürchten müssen das irgendwelche Strahlungen sie, ihre Familie und vor allem ihre ungeborenen Kinder betreffen die ja darauf ganz empfindlich reagieren.

Ich denke auch wenn sie es niemal erfahren werden können wir hier alle eine #kerze zur Anteilnahme zünden und einige Sekunden ihnen unsere Kraft schicken. Damit sie Kraft erhalten um ihre schwierige Situation zu überstehen!

Liebe Grüße!


Und hier eine #kerze

Beitrag von sandra878 13.03.11 - 16:30 Uhr

Ich stelle eine #kerze dazu und bin in Gedanken bei allen Japanern! Ich möchte definitiv nicht in deren Haut stecken...

Beitrag von momiundunbekannt 13.03.11 - 16:34 Uhr

Das hast Du sehr schön geschrieben!

#kerze

Beitrag von nici20285 13.03.11 - 16:37 Uhr

Und ganz besonders moechte ich ein Licht und einen Hoffnungsstrahl an die 10 urbianer in Japan schicken.

canavalia , bineken, kodomo, naoko75, snowprincess, kiyoha, aytanri, yuchan, nonne1, shinya, asuka, melodiya, mella1079

#kerze

Beitrag von mellihase 13.03.11 - 16:37 Uhr

da hast du recht!!!!!!
#kerze

Beitrag von aires 13.03.11 - 16:38 Uhr

finde auch das du das sehr schön geschrieben hast und kann mich dem nur anschließen

#kerze

Beitrag von leah82 13.03.11 - 16:39 Uhr

Lieb von dir. Ich habe heute auch schon an die Mamas mit Kindern und die Schwangeren gedacht...wenn keine Nahrung und kein Trinkwasser mehr vorhanden ist, wie sollen sie ihre Kinder ernähren und wie die stillenden Mütter ihre Säuglinge.

Geschweige denn...was wenn eine Schwangere Wehen bekommt und in diesem Chaos ein Kind gebähren muß#zitter#schock

Allein die Vorstellung ist schrecklich und deshalb schicke ich ebenfalls Kraft, Mut und Stärke nach Japan und vor allem den japanischen Schwangeren und den Müttern mit ihren Kindern...#kerze #klee#pro#pro#pro

Beitrag von puppe1983 13.03.11 - 16:40 Uhr

#kerze

Beitrag von gruene-hexe 13.03.11 - 16:42 Uhr

Mich schockieren die Geschehnisse sehr und daher auch von mir eine #kerze für alle die dort sind oder Familie, Freunde und Bekannte dort haben.

Michaela

Beitrag von tamika1973 13.03.11 - 16:42 Uhr

#kerze

Beitrag von nack-nack 13.03.11 - 16:45 Uhr

Ich hab mir die Viedeos von der Flutwelle angesehen und nur gedacht:

Was ist wenn gerade eine Frau ihr Kind gebärt und das Krankenhaus oder das Zuhause von der Welle mitgerissen wurde.

Was ist wenn dein Kind im Kindergarten war. Du bist in Sicherheit, aber weist nicht was mit deinem Kind ist?

Was ist wenn eine Frau gerade nach langer Zeit des Wartens schwanger geworden ist und nun hören muss das ihr Gebiet in dem sie lebt völlig verstrahlt ist?


Und generell was ist wenn es zum schlimmsten Ausmaß kommt und die Strahlungen fast ganz Japan erreichen?


Und hier in Deutschland hört man so wenig. Es gibt Menschen die ignorieren das völlig und das finde ich schade!

Deshalb will ich ein wenig die Gedanken daran lenken. Es zeigt uns zudem wie gut es wir doch eigentlich haben. Deshalb noch einmal:

#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze

Beitrag von schnupupu 13.03.11 - 16:46 Uhr

Schön geschrieben...
#kerze

Beitrag von babys0609 13.03.11 - 16:58 Uhr

Ich schicke eine Kerze für jedes opfer das dieses Erdbeben mit sich gebracht hat !
#kerze

Aber für das Atomfiasko nicht denn da will ich keine Kerzen anzünden sondern eher viel Mut, Glück, und Kraft rüber schicken um an der sache nciht zu verzweifeln! Ich hoffe das alle nciht nur die Schwangeren und Kinder einen zufluchtsort finden und das ganze nicht so eskaliert wie vor 25 Jahren!

Hoffe mal das Japan und alle Atomaren länder langsam lernen dieses Zeug weg zu schmeissen!
Es gehen dabei nicht nur Menschen drauf sondern es zerstört den menschen und seine Generationen in dem Gebiet über Tausenden von jahren!

In dem Sinne
Alles gute von maria



Beitrag von nack-nack 13.03.11 - 17:01 Uhr

#pro

Beitrag von miasophie00 13.03.11 - 17:07 Uhr

sehr schön geschrieben.....
eine #kerze für alle japaner

Beitrag von lillibell123 13.03.11 - 17:09 Uhr

Genau so einen Tread wollte ich auch eröffnen. Schön, daß Du das schon gemacht hast.

Ich denke auch ganz oft an die armen, schwangeren Frauen dort. Besonders bezüglich der Strahlung. Es tut einfach nur weh, wenn ich die Bilder im Fernsehen sehe oder im Radio neue Informationen kommen. Diese Frauen müssen sich ihrem Schicksal ergeben. Ob sie wollen oder nicht. Es ist einfach nur grausam. Diese große Angst, die sie aushalten müssen.

LG lillibell.

Beitrag von waiting.for.an.angel 13.03.11 - 17:18 Uhr

Einfach nur schrecklich und ich hoffe das den Menschen ein zweites Tschernobyl erspart bleibt!!!!!!!!!


#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze

Beitrag von cocca83 13.03.11 - 17:21 Uhr

Finde ich einfach toll da mache ich glatt mit ......
#kerze

und

vieeeeel #klee wünsche ich den Japanischen Volk auch....

Beitrag von lunes 13.03.11 - 17:24 Uhr

du hast vollkommen recht
aber ich moechte fuer alle eine #kerze anzuenden.

an alle opfer die ums leben kamen, an die noch vermissten und an allen angehoerige die um verwandte, freunde trauern und hoffen sie doch noch zu finden.

und an alle noch ungeborenen babys

#kerze

Beitrag von mipa 13.03.11 - 17:25 Uhr

Wirlich wirklich schlimm, deshalb sollten wir jeden Tag dankbar sein das es uns gut geht und uns nicht runterziehen lassen von kleinen Problemen oder Ängsten, wenn ich nämlich manche werdenden Mütter höre die sagen "also ich wünsch mir ein Mädchen, wenn ich nen Jungen bekomme bin ich todtraurig" Hallo??? Ich denke wir sollten dankbar genug sein wenn wir gesunde Babys auf die Welt bringen!!!

Japan, mein Mitleid #kerze

Beitrag von frickelchen... 13.03.11 - 17:34 Uhr

#kerzedas tut mir alles so leid

Beitrag von waiting.for.an.angel 13.03.11 - 17:36 Uhr

Du hast ja sooo Recht!

Beitrag von pipim 13.03.11 - 17:43 Uhr

Hallo!

Von mir auch eine #kerze an alle Schwangeren und Mamis und natürlcih auch die anderen Überlebenden oder Opfer in Japan.

Zerrüttet, ertränkt und verstrahlt, Unerträgliches müssen sie ertragen.

Es schockiert mich sehr und wieder einmal frage ich mich, wozu wir die Atomenergie eigentlich noch benutzen. Wir kennen doch alle die Risiken.

Ich bin froh, dass sich unsere Eltern in Österreich damals erfolgreich gegen das Atomkraftwerk gewehrt haben und besorgt um das doch so unglaublich nahe Atomkraftwerk in Tschechien.

Danke für den Schulterschluss hier, das tut gut.

liebe Grüße

Pipim

Beitrag von paulina510 13.03.11 - 18:00 Uhr

#kerze

Beitrag von ini85 13.03.11 - 18:15 Uhr

#kerze

  • 1
  • 2