Täter: Mensch - Das Böse in uns

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von susi.k 13.03.11 - 17:20 Uhr

Hallo ihr TV Experten,

ich suche verzweifelt nach o.gen. Doku, sie kam gestern auf Vox. Kann sie leider nirgendwo finden. Man kann doch viele Sendungen online anschauen?

LG,
Susi

Beitrag von susi.k 13.03.11 - 17:23 Uhr

Ich war wieder zu voreilig, habe gerade gesehen dass die Sendung am Montag wiederholt wird.

Beitrag von tokessaw 13.03.11 - 17:37 Uhr

hallo,
öhm wo wird das montag wiederholt?ich habe nun alles abgesucht,aber bis dienstag morgen nichts gefunden
würde das gerne noch mal sehen.
danke

Beitrag von susi.k 14.03.11 - 14:52 Uhr

Hallo,

bei NTV 23.10Uhr

Gruß,
Susanne

Beitrag von manavgat 13.03.11 - 17:44 Uhr

Du hast - imho - nichts verpasst.

Das waren alles Fälle, die hinlänglich bekannt sind:

Dagobert - der Kaufhauserpresser

Monika Weimar/Böttcher

Marianne Bachmeier

das Satanistenpärchen

Homo-Morde - Sedelmaier + Mooshammer

Kachelmann

Aids-Prozess Nadja Benaissa


und ständige dies bescheuerte Journalisten, die sich theatralisch auf die Brust schlägt: so! etwas furchtbares! usw.

das braucht kein Mensch.

Den Mist kann man sich sparen.

Gruß

Manavgat

Beitrag von susi.k 14.03.11 - 14:55 Uhr

Hallo,

mir geht es dabei nicht um diese "Promigeschichten" sondern um das Thema Schizophrenie. Ich hatte am Samstag kurz reingeschaltet und gesehen dass dieses Thema wohl auch vorkam. Leider war ich zu spät dran.
Was mit Kachelmann und Co. passiert geht mir gelinde gesagt am Allerwertesten vorbei.

LG,
Susi

Beitrag von schmigi 13.03.11 - 21:18 Uhr

Diese Sendung war das SCHLIMMSTE was ich je geschaut habe!!!!

Weil ALLES tatsächlich passiert ist!

Die ersten zwei Stunden waren noch "zu ertragen", aber dann. . .

Ich habe die Nacht nicht geschlafen und muss schon den ganzen Tag dran denken. Es sind viele Fälle mit Kindern! Vorallem dieser hier beschäftigt mich am meisten:

http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/justiz/Fall-Karolina-Mutter-enthuellt-grausige-Details_aid_81777.html

Mir fehlen die Worte!

Wie gesagt, das Schlimmste was ich je sehen "musste".



Beitrag von kadabra 13.03.11 - 21:40 Uhr

Ich habs auch gesehen und empfinde genau so. Der Fall mit der Frau, die ihre ganzen Kinder gleich nach der Geburt getötet hat war schon fürchterlich.

Aber der Fall mit der Karolina hat mich dann noch so richtig fertig gemacht. Und gleichzeitig liegt mein Baby neben mir und schläft und ich frage mich wieder und wieder, wie man sein Kind derartig quälen kann!

Es ist unfassbar und ich kann nicht verstehen, warum die Mutter ihrem Kind nicht geholfen hat. Wenn ich das richtig verstanden hab, war sie sogar an den Folterungen beteiligt.

Einfach nur schlimm, mir war richtig schlecht!

VG Kada

Beitrag von schmigi 14.03.11 - 11:19 Uhr

Hallo Kada!

Auch heute noch lässt mich der Fall einfach nicht los! Immer wieder habe ich das Bild von der kleinen Karolina im Kopf.
Ich habe auch einen Sohn der fast drei ist. NIEMALS!!! könnte ich ihm Gewalt antun. Weder mit Worten noch mit meinem Körper. Ich liebe meine Kinder über alles!!!! (Bin in der 11. Woche schwanger)
Vorallem frage ich mich, warum die Mutter ihr Kind auch so gehasst hat. Warum hat sie es nicht weggegeben? Viele Paare die keine Kinder haben, hätten sich um das Kind gekümmert als wäre es das Eigene.

Ach ich kann ewig so weiter grübel. Ich bekomme einfach keine Antwort, und das macht mich so fertig!

Aber zum Glück sind die meisten Menschen normal!

Gruß schmigi

Beitrag von kadabra 14.03.11 - 12:48 Uhr

Hallo Schmigi,

ja ich denke auch immer noch an die kleine. Habe vorhin mit einer Freundin darüber gesprochen.

Ich denke immer, wie schrecklich sich Karolina gefühlt haben muß, es war doch ihre Mama! Und bevor sie diesen Mann (dieses Monster) kennengelernt hat, war doch ihre kleine Welt weitesgehend in Ordnung.

Und dann tut ihr der Mensch, den sie sicherlich am meisten geliebt hat, solch furchtbare Dinge an bzw. schützt sie nicht! #heul

Nein das ist einfach nicht zu begreifen. Ich hoffe, daß es ihr jetzt besser geht, wo auch immer sie jetzt ist. Die kleine Maus.

Ich wünsch Dir eine glückliche Schwangerschaft und eine schöne Geburt, wenns soweit ist!

LG von Kada