sind eure auch so mit knapp 1 jahr

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von seepferdchen80 13.03.11 - 18:35 Uhr

Hallo!

Ich mag nur mal gerne wissen ob eure Kinder seit dem lezten Entwicklungsschub (46.Woche) auch so "gut"drauf sind.
Tabea ist eine süße Maus aber seit dem lezten Schub kann man ihr an manchen Tagen nix recht machen.Da wird gebockt, geschrien als ginge es um ihr Leben.
Besonders das hinlegen beim Wickeln und Anziehen ist schlimm und erst recht wenn etwas nicht so geht wie sie es gerne hätte.Im Schub war es schlimmer aber ich dachte es legt sich irgendwann ganz bis zur Trotzphase.

Wie verhaltet ihr euch wenn eure Maus einen Bock hat sich demonstrativ weg dreht aber irgendwie doch bei Mama oder Papa sein möchte?

Lg und Danke!
Marenb und Tabea

Beitrag von schnupsi76 13.03.11 - 20:55 Uhr

Hallo,

also die Phase hatten meine Kids auch ab und an...

Meist habich dann Quatsch mit ihnen gemacht. Bin selber total wentspannt gelieben und hab ihnen einen Moment Zeit gelassen. Dann ging es wieder.

Die Zwerge entdecken so langsam, das sie eine eigene Persönlichkeit haben und das die Mama ja gar nicht Sie selber (sprich das Kind) ist, sondern ein ganz eigener Mensch!
Das verwirrt die Kinder dann natürlich!
Großwerden ist mit allerelei Schrecken verbunden! :-)


Sei weiter die beständige Mama, auf die man sich verlassen kann und die einen auch dann lieb hat, wenn das Kind mal zickig ist!

Alles Gute