Und noch ne Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mandol1989 13.03.11 - 18:47 Uhr

Hey Kugelbäuche

sagt mal geht eigentlich bei jedem vorher der Schleimpfropf ab #kratz oder muss das nicht unbedingt sein??? Und wenn ja wann kann man den damit rechnen??? Habe absolut keine anzeichen dafür dass es bald losgeht.....

#danke schonmal für eure Antworten :-D

Mandol1989 & little Angel inside #ei
(38ssw)

Beitrag von traumkinder 13.03.11 - 18:49 Uhr

also ich hatte nicht mitbekommen das der abgegangen is...

Beitrag von jenny133 13.03.11 - 18:49 Uhr

Hallo

muss nicht unbedingt sein, bzw. es ist dann direkt vor der Geburt.
Viele merken das aber auch gar nicht auch wenn es vorher passiert.
Bei mir war es drei Tage vor der tatsächlichen Geburt, also mir ist es aufgefallen.

LG
Melanie (25+0) mit Nico 3 1/2

Beitrag von marlenne2011 13.03.11 - 19:11 Uhr

Huhu

hatte bei meinen ersten beiden mädels das auch nicht,mit dem Schleimpfropf.
Am fr.dann ziemlich viel schleim(sorry)und gestern abend scleim mit hellem Blut,also denke das war er#huepf
Der Mumu ist auch eine fingerkuppe breit offen,die im Kh meinen das wäre normal beim dritten Kind.

Lg.Marlenne
36ssw#winke