Armes Deutschland...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nica23 13.03.11 - 19:17 Uhr

Guten Abend,

bin gerade echt genervt. Nun versuche ich schon seit 1 Woche eine Ferienwohnung für 1 Woche Urlaub zu finden. Da ist aber echt nix zu machen und das nicht wegen dem Hund, sondern wegen den Kindern!!!

Manche sind wenigstens so ehrlich und sagen, dass ihnen 2 Kinder zu laut sind. Aber eigentlich wollen wir ja nicht dort unseren Urlaub verbringen, sondern nur dort schlafen. Aber eben war eine doch echt so frech mir zu sagen, dass wir gerne kommen können, bis sie von 2 Kindern hörte. Da hat sie mir dann erklärt, dass man in einer Wohnung mit 70qm und 2 Schlafzimmern a 13qm kein Babybett aufstellen kann. Ja ist klar, dass wäre wirklich total eng!

Sorry fürs Silopo, aber das reicht mir heute!

Nica

Beitrag von geralundelias 13.03.11 - 19:21 Uhr

Oh...sowas hab ich ja noch nie gehört/erlebt und würde mich auch extrem darüber ärgern.
Wo wollt ihr denn hin?
Vielleicht gibt es dort kleine Ferienhäuser!?

Wir hatten NOCH NIE Probleme, Kinder sind immer willkommen.

Beitrag von nica23 13.03.11 - 19:24 Uhr

Hallo,

ein Haus ist uns zu groß, da wir viel unterwegs sind und dort nur schlafen wollen.
Bisher hatten wir auch nie Probleme.

Nica

Beitrag von mama-02062010 13.03.11 - 19:28 Uhr

Wir waren früher 4 Kinder und Urlaub hatten wir immer im Bungalow gemacht, da gabs nie Probleme.

Beitrag von gussymaus 13.03.11 - 19:28 Uhr

das kann ich mir zwar nciht sio richtig vorstellen, aber gehört hat man das ja schon öfter...

was halötet ihr denn von der nordsee? hier sind die meisten sehr kinderfreundlich... und sogar hund(e) ist(sind) kein problem bei vielen - was mich als vermieter nun ja schon mehr stören würde...

da könnte ich dir sogar eine empfehlen...

Beitrag von nanna20 13.03.11 - 19:32 Uhr

Hallo
Haben zwar nur ein Kind aber dafür 2 Hunde!!! Und bis jetzt noch nie Probleme einen Urlaubsplatz zu finden!
Wenn Ihr die Ostsee mögt, könnt ich euch dort eine Wohnung empfehlen sogar mit Hundestrand in der Nähe

gruß nanna20

Beitrag von coolkittycat 13.03.11 - 20:46 Uhr

hallo nanna20,
das hat jetzt nichts mit dem ausgangsthread zu tun.wir überlegen gerade, ob wir in der ersten oder zweiten augustwoche mit louis (dann 14 monate alt) an die ostsee fahren. haben aber gehört, dass das wetter dann schon wieder kälter, regnerischer und windiger wird. das wasser sei zudem immer zu kalt für ein so kleines kind und das leben sei dort unverschämt teuer. die bekannte ist aber meist negativ eingestellt zu jeder region außer ihrem ferienhaus in der toskana. deshalb wollte ich mal nachfragen, ob da was dran ist. vielen dank-falls du dir die zeit für eine antwort nimmst.
liebe grüße,christina

Beitrag von yozevin 13.03.11 - 19:40 Uhr

Huhu

ich weiß ja nicht, in welcher Region du gesucht hast, aber wir waren letztes Jahr im September auf Fehmarn und hatten eine total klasse (und auch günstige) Ferienwohnung mit einem Kleinkind und einem Säugling, auch Hund wäre kein Problem gewesen..... Und auch sonst habe ich Fehmarn als super kinderfreundlich kennengelernt, überall waren Familien mit Kleinkindern.... Je nachdem, was ihr bezahlen wollt, könnt ihr ja auch nach einem Ferienhof Auschau halten.... Zumindest auf Fehmarn gibt es davon einige, man kann dort auch Ferienwohnungen mieten und die sind wirklich sehr empfehlenswert für Familien mit Kindern, haben zahlreiche Spielmöglichkeiten, viel Garten dabei und meistens auch einen kleinen Streichelzoo....

Auch die Nordsee haben wir 2009 als sehr kinderfreundlich empfunden, wir waren in Büsum (allerdings mit dem Wohnmobil), aber Büsum war voller Kinder! Und die sind sicher nicht alle einheimisch ;-)

LG

Beitrag von gartenberg 13.03.11 - 20:16 Uhr

Hallo

ich hatte im Nov. unseren Urlaub gebucht und habe auch so manche Antwort bekommen. Wir haben 3 kind wobei unser großer nicht mehr mit will , wollte ihn aber trotzdem mit einplanen , man weil ja nie.
Wie gesagt als ich Sagt das wir 3 kids haben war auch bei den einen oder anderen schluß.

Haben dann nach langen hin und her ein Haus gefunden Für 4 Personen (1 Doppelbett + 2 einselne Betten) Da wir ja mit einen Kleinkind fahren und unsere Tochter so oder so entweder bei uns oder im Reisebett schläft habe ich mir so gedacht bleibt ja so oder so ein Bett übrig wo unser großer schlafen könnte.
Meine Idee habe ich dem Fremdenverkehrsamt auch gesagt und da meinten sie nur , kommen sie hier mit 3 Kids an bekommen sie keinen Schlüssel von uns.

So viel zum Thema .

Ich hoffe ihr bekommt noch was.

Gruß gartenberg

Beitrag von blueskorpi 13.03.11 - 20:35 Uhr

Hi

Wir waren erst letzte Woche ne Woche an der Nordsee mit einem Kind und 2 großen Hunden. War absolut kein Problem mit der FeWo. Wir haben gleich für juli wieder gebucht und freuen uns schon.

Ich glaub das kommt echt drauf an wo man hingeht nach Deutschland.

LG
Inka

Beitrag von lemon007 13.03.11 - 21:23 Uhr

Hallo,

ich kenne genau das von der Wohnungssuche. 4 1/2 Zimmerwohnungen, aber keine Kinder haben wollen. Dann habe ich bei einem Miethaus angerufen und hatte da einen Mann dran (das Haus hatte 110 qm) und er meinte zu mir, dass ich doch mind. 4 Kinder haben müsste. Für das Haus hätte man einen WBS haben müssen, den hätten wir aber wohl (aufgrund dessen, dass ich in Elternzeit bin, auch bekommen). So kann es auch gehen.

Wohnungssuche lief bei uns bis jetzt leider negativ. Also wohnen wir zu Viert auf 74 qm. Gibt Schlimmeres, aber irgendwann will der Kleine mal sein eigenes Zimmer und ich mein Schlafzimmer wiederhaben.

LG

Beitrag von kathimarie 14.03.11 - 12:13 Uhr

Hallo,

ich weiß ja nicht, wo Ihr hinwollt und ob es genau dahin sein muss - aber auch ich kann die Nordsee empfehlen und hätte da eine Adresse in Cuxhaven, wo wir letztes Jahr (noch schwanger ;-)) waren. Die haben Ferienwohnungen im Maisonette-Stil und ganz ebenerdig, einen riesigen tollen Garten, Hunde und Kinder willkommen. Arg teuer war es (vor der Saison) auch nicht. Und Cuxhaven(-Döse) ist, gerade für Familien, ein super Ferienort. Flaches Wasser, vie anzuschauen undl zu entdecken in der Gegend. Wenn Du Interesse hast, schick' mir doch eine PN.

Ansonsten: Viel Glück bei der FeWo-Suche und laß' Dich nicht entmutigen :-)

LG
Steffi