geschwisterwagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jessy0212 13.03.11 - 19:46 Uhr

welchen geschwisterwagen könnt ihr empflen??

Beitrag von kila78 13.03.11 - 20:42 Uhr

Hallo!

ich habe seit 3 wochen den Crown TT18.Bin super zufrieden damit!er läßt sich sowohl in der Stadt als auch im Wald super lenken und schieben und er passt überall durch!!!
Meine "Große" ist übrigens 19 Monate und die "Kleine"4 Monate.Klappt super mit dem Wagen!Und er ist vom Preis her gut!Kann ihn nur empfeheln!
Bei ebay wird er manchmal versteigert.

LG
Kirsten mit Malèna#verliebt&Sara#verliebt

Beitrag von patientinxy 13.03.11 - 21:30 Uhr

wir fahren den phil and teds hammerhead mit 2 monaten und 19 monaten. sind sehr zufrieden, da er die masse und das gewicht von einem einzelwagen hat!

Beitrag von superaen 14.03.11 - 06:53 Uhr

Phil & Teds Vibe

Beitrag von gussymaus 14.03.11 - 11:33 Uhr

ich habe gerade aus kostengründen den abcdesign tandem gekauft. tolles ding!

ich wollte eigentlich nebeneinander, aber das war für dne preis nicht zu haben...

der phil&teds sprengt absolut den rahmen, selbst gebraucht von ner freundin ist der mir zu teuer für das eine jahr - ok man könnte ihn hinterher wieder als tollen einzelwagen benutzen wenn das große kind läuft, aber dennoch... so viel hab ich nichtmal für meinen eigentlichen kinderwagen ausgegeben...

http://www.zwillingsburg.de/Zwillingswagen
da gibts viele tolle nebeneinander-wagen, die ich eigentlich schöner finde, weil man besser sehen kann was vor dem vordersten fuß passiert...

aber geklappt sind die auch noch riesig und würde nciht in meinen halben kofferaum passen - wenn papa mitfährt muss einer in der dritten reihe sitzen und daneben der kinderwagen - außerdem sind die preise auch nicht ohne... dafür benutze ich ihn doch zu selten... zu hause fahre ich mit dem rad und brauche den kinderwagen höchstens mal zum kindergarten wenn die kleine hinterher weiterschlafen soll oder so... ich brauche den geschwisterwagen hauptsächlich fpür den sonnatgsausflug oder den schuhkauf in der innenstadt. und dafür kaufe ich kein 400€ geschoss dass ich dann ne halbe stunde abschrauben muss damit es in den kofferaum passt...

der abc ist da eine günstigere lösung und für das jahr schon ok... die große hat zwar nur eine ruheposition, aber für das mal reicht das. macht sie auf dem sonnatgsausflug ihren richtige mittagschlaf kann sie immernoch auf den hinteren platz und die kleine kommt ins tuch oder so...

für richtig offroad ist der nicht geeignet, aber den ausgetretenen waldweg macht der auch gut mit, und mehr muss er wegen mir nicht können... ins unterholz geh ich nicht, und in den wald auf den weg auch nur ab und an und ohne hund...

kommt schon drauf an, was du damit machen willst... für meinen satdt-und-wege-betrieb ist der ein tolle sache. auch bordsteeine sind gut zu überfahren wenn es mal sein muss... mehr brauche ich nicht. außerdem ist das klappmaß kaum größer als beim normalen kinderwagen.