Wie lange warten bis zum nächsten versuch?!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von tattoomama83 13.03.11 - 19:47 Uhr

Hallo ihr lieben da draußen, ich habe im Januar in der 9 SSW unser 2. Wunschkind verloren ( Wir haben schon einen kerngesunden Sohn mit 2 1/2 Jahren). Hab von meiner Frauenärztin dann den Rat bekommen noch 2-3 Mens abzuwarten bis wir es wieder probieren sollen aber die Meinungen würden sich da ja eh spalten eigendlich könnten wir es auch gleich nach der 1. probieren. Wie seht ihr das wann legt ihr wieder los?

Beitrag von annabella1970 13.03.11 - 19:50 Uhr

Hallo,

das sind nur empfehlungen...natürlich könnt ihr wieder anfangen ohne große Wartezeit... der Körper wird wieder ss wenn er bereit dazu ist...

#pro

Beitrag von bina-1983 13.03.11 - 19:54 Uhr

Hey,
erstmal eine #kerze für euer #stern.

Also wir werden warten, bis ich zweimal meine Mens hatte. Hoffe, dass die erste Mens Ende des Monats eintrudeln wird. Man hört ja viele verschiedenen Ansichten zu diesem Thema.

Meine FÄ und die Ärztin im KH haben uns zu zwei Monaten geraten. Ich denke, dass kann nur jeder selbst entscheiden. Manch eine legt ja direkt wieder los, so wie ich es hier ab und an mal lese. Ich persönlich könnte es nicht. Der Schmerz sitzt immer noch tief und ich möchte unsere 1. SSW auf keinen Fall schnell einfach durch eine neue ersetzen. Möchte meinem Körper aber auch ein bisschen Zeit geben, insbesondere der Gebärmutterschleimhaut. Könnte es mir nicht verzeihen, wenn wir wieder sofort loslegen würden und wieder leider was schief laufen würde. Auch wenn man nicht weiss, woran es dann liegen würde, würde ich mir Vorwürfe machen, nicht lang genug gewartet zu haben.

Wünschen uns zwar nun noch mehr ein Baby, aber bisher halten wir an unserem Plan fest, dass wir zweimal meine Mens abwarten.

Das ist meine Meinung, aber nur ihr könnt wissen, was für euch das Beste ist.

Wünsche dir auf jeden alles, alles Gute!

Lieben Gruß Bina mit #stern ganz ganz fest im #herzlich

Beitrag von stern1707 13.03.11 - 19:54 Uhr

:-) meine AS war am 01.03 und wir haben gestern abend das erste Mal geherzelt und nicht verhütet. Mein Arzt meinte, wenn es uns gut dabei geht bräuchten wir nicht verhüten. Der Körper würde eh erst wieder schwanger werden wenn er sich dazu bereit fühlt.
Drücke Dir die Daumen das es ganz schnell wieder klappt ;-)

Beitrag von tattoomama83 13.03.11 - 20:14 Uhr

Hi einen kleinen Rat an euch. Wir haben auch ganz schnell wieder geherzelt,lol. Und dann hab ich das KIndsbettfieber bekommen. Ihr solltet auf jeden Fall die erste Mens abwarten nicht das dir das auch noch passiert.

Beitrag von stern1707 13.03.11 - 22:13 Uhr

Bin morgen eh bei meinem FA zur Nachuntersuchung, vielleicht bin ich danach dann schlauer! Mir geht es gut aber danke für die Warnung :-)

Beitrag von schne82 13.03.11 - 19:54 Uhr

wir haben gar nicht gewartet, außer die 2 WOchen wg. Infektionsgefahr. Danach wieder wie vorher. Meine Mens steht jetzt an, also hab auch schon UL-Schmerzen. Wäre zwar schön, wenn es geklappt hätte, aber so ist es auch vollkommen ok (wenn auch doch ein wenig enttäuschend), weil man doch merkt, dass der Körper sich wieder einrenkt.

Beitrag von quitschi221 13.03.11 - 21:25 Uhr

Hallo

ich hatte ende januar einen abort aber halt ohne AS und ich habe danach glei wiede rlos gelegt und bin nun in der 6ssw.
Ich drück die daumen

Quitschi221 #ei 5+3

Beitrag von cosmonova 14.03.11 - 08:46 Uhr

Ich hatte am 06.03. eine AS nachdem am 05.03. festgestellt wurde das das kleine #herzlichchen unseres Krümelchens nicht mehr geschlagen hat #heul
EIGENTLICH haben wir uns vorgenommen wie der Arzt uns geraten hat 3 Monate zu warten.Aber jetzt, nachdem ein paar Tage vergangen sind, ist der Wunsch ganz schnell wieder #schwanger zu werden sehr groß geworden, auch wenn wir unser Krümelchen unglaublich dolle vermissen...
Wir warten nun eine Mens. ab (die hoffentlich pünktlich gegen ende des Monats eintrudeln wird) und legen dann wieder ganz sachte los #huepf
Ich wünsche dir und allen anderen hier gaaanz viel glück, das wir alle schnell wieder ein kleines Wesen unter unseren Herzen tragen können, was uns dann auch hoffentlich erhalten bleibt #verliebt
Liebe Grüße, Nicki #winke

Beitrag von tattoomama83 14.03.11 - 12:23 Uhr

Vielen lieben Dank für eure offenen und ehrlichen Antworten. Wir haben auch gleich losgelegt und sind gespannt obs schon geklappt hat. Werde ich dann wohl am Wochenende erfahren, da sollte dann meine Mens kommen. Ich wünsche allen viel Kraft ihre Sternchen ziehen zu lassen und drück euch ganz fest.