Kann man sich ss Anzeichen einbilden

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pralinchen2212 13.03.11 - 20:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mal eine Frage letztens unterhielt ich mich mit meiner Mutter. Ich freute mich und erzählte ihr, dass ich irgendwie das Gefühl hätte, dass es geklappt hätte .. sind allerdings erst im 2 ÜZ .. aber ich hab ständig Unterleibsschmerzen, als wenn meine Periode gleich kommen würde, die Brust tut weh, ich bin müde .. naja sie meinte, ich soll mich nicht so verrückt machen und man könnte sich sowas auch einbilden, wenn man so ein Wunschdenken entwickelt .. ich bin der Meinung ich mache mich nicht verrückt .. ich freu mich nur, ausserdem find ich momentan alles so spannend, wie der Körper funktioniert und reagiert ..

Was meint ihr ?

LG

Beitrag von russianblue83 13.03.11 - 20:23 Uhr

eindeutig jaaaa, ging mir auch so. und schwups war die mens daaaa... #contra

LG#winke

Beitrag von nimdal 13.03.11 - 20:23 Uhr

ja klar kann man sich SS Anzeichen einbilden - ich habe das jeden Zyklus so gemacht! :-)

Beitrag von kailysunny 13.03.11 - 20:24 Uhr

huhu

ja die ss anzeichen kann man sich einbilden, hatte ich mehr als genug! Das beste ist das man sich entspannt! Die Anzeichen einer Schwangerschaft kommen aber meistens erst mit der 5ssw! Alles andere vor NMT können auch PMS sein! Aber wenn du ein gutes gefühl hast, dann halte ich beide daumen gedrückt!
Bei mir hat mein Gefühl gestimmt!

Viel glück #klee

glg Jacy #herzlich und Krümel 9ssw #ei

Beitrag von pralinchen2212 13.03.11 - 20:33 Uhr

huhu :)

.. irgendwie muss ich schmunzeln .. vor lauter lauter .. sich solche Anzeichen einzubilden ..

Beitrag von charlotte-1982 13.03.11 - 20:29 Uhr

mh schwer zu sagen...ich wurde damals direkt schwanger und wusste es sofort..jetzt bin ich fest überzeugt, dass es geklappt hat obwohl ich nicht mit Sicherheit weiß wann mein ES war.

Ich weiß es nächste Woche...wenn ich nicht SS bin, dann hat mein Körper mir echt einen bösen Streich gespielt, weil dieses Mal schmeckt alles seltsam anders als ich gewohnt bin, hab viel UL ziehen, das hab ich sonst nie wenn ich meine Tage erwarte..

ich drück dir die Daumen, dass du dir nichts einbildest

Beitrag von kleene-fee 13.03.11 - 20:34 Uhr

ja kann man...aber diese zeichen können auch von einer hormonumstellung kommen! wenn du zb die pille abgesetzt hast!

aber trotzdem viel glück beim hibbeln

Beitrag von pralinchen2212 13.03.11 - 20:43 Uhr

huhu :)

.. die Pille nehme ich schon seit fast zwei Jahren nicht mehr .. ach ich hoffe einfach dass es geklappt hat .. :) .. dir auch noch viel Glück beim herzeln ..

LG

Beitrag von 13happycloudy1 13.03.11 - 21:13 Uhr

Hallihallo!

Also, ich war zwei mal schwanger und hatte die Anzeichen wie du auch - und zwar schon ca. zwei, drei Tage nachdem es geklappt hatte...

Aktuell geht es mir auch wieder so. Fühle mich, als wäre ich schwanger. Aber, wer weiß, vielleicht kann man sich das ja auch echt einbilden, wenn man soooo gerne wieder schwanger wäre!?

Abwarten - haha! Super, was?

LG

Beitrag von shorty23 13.03.11 - 21:16 Uhr

Hallo,

also ich habe die letzten 8 Zyklen auch immer gedacht, es hat geklappt, war aber leider nie so! Aber manche schwören darauf, dass sie es gleich gewusst hätten und es stimmt dann auch.

Allerdings sind Sachen wie UL Ziehen, Brustspannen, Müdigkeit usw. auch Sachen, die man hat, bevor die Mens kommt, auch wenn dir das bisher nie auffiel! Ich denke richtig einbilden tut man sich das nicht, aber man hört halt viel genauer darauf, was alles passiert und deutet alles als mögliches Schwangerschaftsanzeichen, dabei ist das alles normal für die 2. ZH und es kann einfach PMS sein!

Hoffe trotzdem für dich, dass es geklappt hat!
LG