Kita-Kosten 2tes Kind

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von anja478 13.03.11 - 20:18 Uhr

Hallo,

Soviel ich weiß ist ja das zweite Kind im Kindergarten kostenfrei, oder??

Mein großer hat allerdings einen integrativ Platz und somit zahlen wir für ihn nicht nur das Essensgeld. Jetzt kommt mein Kleiner im August auch in die KITA. Muß er dann zahlen? Ja oder????

KAnn mir jemand weiterhelfen?

LG

Anja

Beitrag von sillysilly 13.03.11 - 20:21 Uhr

Hallo

ist überall anders

ganz normaler kirchlicher Kindergarten
wir müssen die Kosten selbst übernehmen
sind 175 Euro pro Monat + 65 Euro Mittagessen

das zweite Kind ist "nur" 70 Prozent billiger als das erste Kind

kommen also auf ein ganz schönes Sümmchen


Grüße Silly

Beitrag von kati543 13.03.11 - 20:38 Uhr

Bei uns ist das 2. Kind ganze 10€ billiger als das erste - und das kostet 220€.

Beitrag von sillysilly 13.03.11 - 20:39 Uhr

Hallo

na das lohnt sich ja mal ............... #schwitz

und ich dachte schon bei uns wäre es teuer

Grüße Silly

Beitrag von kerstim 13.03.11 - 20:40 Uhr

hallo,
das ist von Kommune (Stadt) zu Kommune unterschiedlich. Da Kindergarten eine kommunale Angelegenheit ist, darf jede Gemeinde selbst über die Kindergartengebühren entscheiden. Wir zahlen für unser 1. Kind 100 Euro und für s 2. kind zahlt man bei uns 87 Euro. Also nur geringfügig weniger. Informiere dich also am Besten bei der stadtverwaltung.

Gruß kerstin

Beitrag von muckel1204 13.03.11 - 20:49 Uhr

Frag doch einfach mal da nach, wo du auch die richtigen Infos bekommst, nämlich in der Kita die euch betrifft.
Bei uns gibts das nicht mehr. Wir zahlen fürs zweite Kind den vollen Beitrag, ich glaube hier bekommt man erst ab dem dritten Kind eine Vergünstigung.

LG

Beitrag von miniclub1978 13.03.11 - 22:02 Uhr

Hallo,

das ist wirklich davon abhängig, wo ihr wohnt. Habe Glück und wir brauchen nur den höchsten Satz von einem Kind bezahlen - das Zweite ist "gebührenfrei".

LG
Sandra

Beitrag von nici222 13.03.11 - 22:33 Uhr

Hallo,

da fragst du am Besten mal in eurer Kita nach.

Wir haben unglaubliche 4 % Geschwisterbonus #augen.

LG Nici

Beitrag von anja9002000 14.03.11 - 07:53 Uhr

Hallo,

das hängt vom Bundesland und von der Kommune ab. Meine Große geht in den Hort und der Kleine in den Kiga, selbes Haus, selber Träger, selbes Gebäude, aber Geschwisterbonus gibts nicht. Nur wenn beide im Kiga wären oder beide im Hort oder beide in der Kleinkindbetreueung gibts Bonus von 12%. Sobald aber einer im Kiga und einer im Hort ist, fällt der Bonus weg. Obwohl beide im selben Gebäude des selben Trägers sind. Das muss man nicht verstehen, aber hier in Franken laufen die Uhren eben anders als im Rest von Bayern. Unser Träger ist eine evangelische Gemeinde und die hat Sonderstellungen. Im Nachbarort gibts nen katholischen KiGa und Hort, da gilt der Bonus, weil die argumentieren, ist ja im selben Haus und der selbe Träger. Pech, dass wir in einer evangelischen Gemeinde wohnen. Aber wie gesagt, bei den Franken und besonders bei den "Evangolen" tickt die Uhr anders und zwar reichlich anders als beim Rest der Welt.
LG Anja

Beitrag von twins 14.03.11 - 09:46 Uhr

Hi
bei uns im Dorf ist das 2. Kind 50% ermäßigt im Nachbarort nur 12%.

Das ist leider überall total unterschiedlich

Grüße
Lisa

Beitrag von angelinchen 14.03.11 - 10:21 Uhr

"Soviel ich weiß ist ja das zweite Kind im Kindergarten kostenfrei, oder??"

schön wärs! bei uns ist das jedenfalls nicht so.
wir zahlen fürs erste Kind ganz normal, und das zweite kostet die Hälfte. Ab dem 3.Kind in der selben Einrichtung kostet dieses dann nix mehr...

momentan zahlen wir also 1x voll (plus Essen) und 1x halb (plus Essen). Im September kommt mein Sohn dann in die Schule und wir zahlen im Kiga noch 1x voll für meine Tochter.

LG Anja