Passt jeder sauger auf jede Flasche????

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von solania85 13.03.11 - 20:19 Uhr

huhu,

bin jetzt bei dem thema Fläschen angelangt. Ich habe ja vor zu stillen, trotzdem bin ich etwas am schauen was es so gibt.

Nun hab ich bei baby walz so ein komplettset von reer gesehen mit dampfsterilisator, fläschen, etc. mh und frage mich gerade ob denn jeder Sauger auf jede flasche passt? Also z.b. nuk sauger auf reer flaschen etc?

eigentlich fanden wir die NUK flaschen toll- aber die gehen auch ganz schön ins Geld.

Danke für eure Antworten.

LG Solania 22.SSW

Beitrag von miriamj1981 13.03.11 - 20:36 Uhr

Also bei den schmalen Flaschen kann ich variieren-also NUK, Bibi,und die ganzen Hausmarken...bei den Bauchflaschen nicht (da habe ich NUK, Nip, Mam).

Aber ich kann die sagen, die Bauchflaschen von NUK sind (bei uns) totaler Müll!! Ständig drückt es die Sauger zusammen, entweder dreh ich sie ihm im Mund oder ich muss sie rausziehen, was er nicht wirklich toll findet;-)!

lg

Beitrag von la-fee 13.03.11 - 21:08 Uhr

Hallo!

Ist verschieden, aber oft passt es nicht.

Ich kann dir die mum- Flaschen empfehlen, denn die kannst du super reinigen, da die auch unten aufschrauben kannst.

Viele liebe Grüße, Anna

Beitrag von blueskorpi 14.03.11 - 07:42 Uhr

Japp, die sind super. Wir benutzen die seit 8 Monsten und sind super zufrieden. Hatten nie Probleme mit Bauchweh oder sowas und zu rein igen sind sie super. Zudem auch noch billiger als NUK und Avent ;-)

LG
Inka

Beitrag von rokkoko 14.03.11 - 09:55 Uhr

Also ich finde die mam Flaschen furchtbar, grad weil man sie unten aufschrauben kann. Erstens find ich das total unhygienisch, da man sie ja unten drinnen mit den Fingern anfassen muss und zweitens waren die bei uns zumindest irgendwie nicht richtig dicht. Ich konnte leider nicht stillen und habe eine Zeit lang mit der mam Pumpe (die allerdings super ist), abgepumpt und hätte jedesmal heulen können, wenn schon wieder unten was rausgelaufen ist, nachdem ich eine halbe Stunde gepumpt habe.

Wir haben die NUK Weithalsflaschen und ich finde sie super.

Beitrag von sarahjane 13.03.11 - 22:33 Uhr

Nee, leider passen wohl nicht alle Sauger auf alle Flaschen.

Nuk soll wohl aber auf Babydream-Produkte (Rossmann) passen.

Beitrag von gussymaus 14.03.11 - 11:25 Uhr

es gibt eigentlich nur zwei größen, also weithals und "normale" die pasen untereinander schon oftmals... also die von reer passen zu den schmalen von rossmann, nuk usw.

aber wenn du stillen willst kann dir das egal sein, dann brauchst du ja keine...

und wenn doch gehst du in deine lieblingsdrogerei und kaufst dir da was, ist doch alles schnell zu haben...

einen steri und zig flaschen kauft man nicht auf vorrat... wenn du wirklich stillen willst bruachst du sie wahrscheinlich nie ;-)

ich habe meine eine flasche, die ich beim ersten gekauft habe verschenkt vor dem zweiten kind und nie wieder eine gekauft...

also: still einfach, dann kannst du dir sowohl das geld als auch die gedanken sparen ;-) such dir lieber eine gute stiööberaterin als günstige fläschchen.