wie wieder an flasche gewöhnen ? auch an hebammen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von sophiexy 13.03.11 - 20:36 Uhr

allo,

mein sohn ist 4,5 mon alt u wird voll gestillt.
seit 5 wochen gehe ich 1x in der woche arbeiten.
die ersten 3 male hat er die flasche mit muttermilch genommen, jetzt überhaupt nicht mehr.
er läßt die milch in den mund laufen und dann heraus ( das haben wir mit fertig milch versucht )...
was sollen wir denn nur machen ???

über hilfreiche tipps bin ich seeeeehr dankbar

Beitrag von peppina79 13.03.11 - 20:42 Uhr

Voll gestillte Kinder haben da oft ein Problem mit. Da hilft nur, immer wieder probieren wenn Du arbeiten gehen musst. Manchmal dauert es Wochen, bis die Kinder das annehmen. Es sei denn Dein Babysitter (oder Mann) will stillen ;-)

Beitrag von sarahjane 13.03.11 - 20:54 Uhr

Wichtig ist, dass unbedingt (auch beim "Üben") jemand anderes als Du das Fläschchen anbietet, und Du nicht zugegen bist.

Hilfreich wäre auch, nur Abgepumptes füttern zu lassen, oftmals nehmen die Kleinen dann das Fläschchen besser an.

Und falls es käuflich zu erwerbernde Säuglingsmilchnahrung sein muss: Hypoallergene Säuglingsmilch verschmähen viele Brustkinder, da sie wohl einen besonderen Geschmack hat.
Wenn Euer Kleines nicht hochgradig allergiegefährdet ist, nehmt besser normale Säuglingsmilchnahrung.

Achtet auch darauf, Premilch zu füttern, da diese so dünnflüssig wie Frauenmilch sein soll.

Nehmt brustähnlich geformte Sauger der kleinsten von Euch bevorzugten Marken (dann ist das Saugen ähnlich schwer wie aus Mutterns Brust).

Immer wieder versuchen, mit viel Liebe, Geduld und Verständnis klappt das schon.

Beitrag von mela05 13.03.11 - 21:21 Uhr

Sehe ich genauso #pro

Beitrag von peppina79 14.03.11 - 20:10 Uhr

Also, mein Mann DARF sie nicht füttern. Dann kriegt sie die Oberkrise (auch beim Üben). Nur Mama darf sowohl Brust als auch Flasche geben. Auch bei uns hat es gedauert und manchmal lehnt sie kategorisch ab.

Trotzdem Kopf hoch