warum isst sir nichts warmes mehr?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von kyra01.01 13.03.11 - 20:53 Uhr

hallo,
wie es oben schon steht geht es darum das menie tochter fast 14 monate NICHTS warmes mehr isst sogar ihren heiß geliebten gute nacht brei ist sie nicht mehr!
sie isst nur ihre kinderkekse,fruchtzwerge, frucht und getreide glässchen und brot!
sie liebt spninat und schnitzel mit kartoffeln aber das haut sie angewiedert weg!

seid dem will sie nachts wieder eine flasche ich gebe ihr abends jetzt ein brot damit sie überhaupt noch etwas isst!
im allgemeinen sind die mengen die sie isst auch weniger geworden!

ich muss noch dazu sagen sie war/ist erkältet!
kann das daran liegen?

das arme kind muss doch mal was vernünftiges zwischen dir zähne kriegen oder???

ich hoffe mir kann jemand helfen oder es hat jemand tips für mich?!

glg kyra

Beitrag von kleine.laborratte 13.03.11 - 21:34 Uhr

hallo kyra,

bei uns war/ist es so wenn er gerade die Zähne rausschiebt, also wenn das zahnfleisch sozusagen "auf" geht.

Aber eine erkältung kann durchaus auch ein guter grund für apetitlosigkeit sein.

Beitrag von powerlocke2 13.03.11 - 21:45 Uhr

hi kyra,

kann gut sein, dass es an der erkältung liegt oder auch gerade nur ne phase ist. mein sohn ist zwar noch nicht so alt wie deine tochter, hatte mit ihm aber vor ein paar wochen genau das gleiche "problem".

er war verschnupft und wollte dann weder mittags noch abends seinen brei essen, noch nicht mal nachmittags den getreidebrei. das fläschchen trinken muss ihm wohl leichter gefallen sein... hab ihm dann, als der schnupfen weg war, wieder seinen mittagsbrei angeboten und er hat ihn anstandslos gegessen. den abendlichen milchbrei isst er allerdings erst wieder seit ein paar tagen...

weiß also nicht genau, ob es nun nur am schnupfen lag, oder ob es eine phase war, in der er lieber wieder nur milch trinken wollte - habe ihn gelassen, hauptsache ist ja, dass er etwas zu sich nimmt.

denke also, dass du dir bei dem momentanen essverhalten deiner tochter keine sorgen zu machen brauchst - sie wird bestimmt bald wieder auch was warmes essen. lass ein paar tage vergehen und biete ihr dann wieder etwas warmes an, vielleicht ist es dann ja wieder von interesse.

lg :-)