Clomi und Menogon beim FA nicht in der KIWU

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von mellovestraumoga 13.03.11 - 21:30 Uhr

Hallo,

ich lese hier immer wieder von clomi und auch ab und an von menogon, aber immer nur in verbidnung mit einer kiwu und meist dann auch zur stimulation zur ICI usw. ich habe ein rezept über die medis vom FA bekommen und gehe regelmäßig zum US.
hat hier jemand die medis auf vom FA bekommen und hat schon jemand erfahrungen und erfolge ?
zur zeit zweifel ich echt, ob ich dem ganzen noch weiter gewachsen bin, 3 jahre versuchen wir nu schon vergeblich unser glück perfekt zu machen... jetzt die medikamente, endlich. mal sehen was morgen der US ergibt ob die medikamenten kombi etwas gebracht hat.
ich lese immer wieder dass es sehr sehr vielen nicht geholfen hat und kaum, dass es etwas gebracht hat. da werden die zweifel noch größer.

#heul

Beitrag von majleen 13.03.11 - 21:40 Uhr

Viele nehmen das Clomi bei GV nach Plan oder einer IUI. Bei einer ICSI ist es sehr sehr selten, dass so stimuliert wird. Solang du mit US kontrolliert wirst ist es ok. Sind denn deine Eileiter frei?

Beitrag von majleen 13.03.11 - 21:42 Uhr

Eine Frage: warum geht ihr nicht in eine KiWuPraxis?
Wurde dein Liebster schon untersucht?
Ist deine Schilddrüse ok?

Beitrag von mellovestraumoga 13.03.11 - 21:44 Uhr

also das Sg von meinem mann ist super. meine schilddrüse lt. blutbild ok. eileiter ist leider noch nicht untersucht worden, da wollt ich morgen mal fragen, wie es damit aussieht.

Beitrag von majleen 13.03.11 - 21:48 Uhr

Das würde ich ehrlich gesagt vor dem Clomi machen. Denn wenn die nicht frei sind, bringt ja das Clomi auch nichts.

Beitrag von diekleene581 13.03.11 - 22:10 Uhr

ich finde es unverantwortlich von einen FA, der ne Stimulation macht ohne vorher alles geprüft zu haben. Ist doch unsinn sich mit Hormonen vollzupumpen wenn die Eileiter dicht sind oder andere körperliche Probleme vorliegen.

#kratz#nanana

Beitrag von diekleene581 13.03.11 - 22:08 Uhr

Hallo, also ich lasse die Behandlung in der Kiwu Klinik machen weil mein FA und auch diverse andere in meiner Umgebung nur eine Stimulation mit Clomi machen. Da eine Kombination aber bessere Erfolge bringen soll, bin ich in einen Klinik gegangen.
Habe also auch mit clomi und menopur stimuliert und es hat sofort im ersten zyklus geklappt. Gut, es war eine ELSS... aber die Befruchtung hat ja schonmal funktioniert. und das obwohl wir auch viele jahre erfolglos probiert hatten.
Ich würde jedenfalls nach einigen erfolglosen GV nach Plan Zyklen an deiner Stelle auch drüber nachdenken vielleicht nicht doch lieber in eine Kiwu Klinik zu gehen.

viel glück #winke