Wie findet ihr das Kleid für Standesamt und Kirche?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von matzzi 13.03.11 - 22:22 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin im Moment noch am Online schauen nach einem Kleid, dass ich für Standesamt und danach Kirche tragen kann. Es soll kurz sein und irgendwie schlicht, wir heiraten im kleinen Rahmen an einem Tag. Wie findet ihr denn sowas?

http://de.dawanda.com/product/5733942-Brautkleid-Aimee-weiss-silber

Das einzige was mich stört, ist dass es keine richtigen Träger hat... aber der Schnitt gefällt mir ganz gut.

Was kann man denn in der Kirche über die Schultern tragen bei so einem Kleid?

Lg und Danke schon mal

matzzi

Beitrag von steffni0 14.03.11 - 07:25 Uhr

Super schön!!!!!

Wenn es nicht so teuer wäre, würde ich es mir glatt auch noch für das Standesamt kaufen ;o)

Lieben Gruß
Steffie

Beitrag von kerstin0409 14.03.11 - 08:46 Uhr

Hallo Matzzi!

Ich finde das Kleid sehr schön!!!

Wenn ihr sagt, im kleinen Rahmen ist es sehr gut und nicht zu extrem und schlicht schön!

Wie wäre es mit einer Stola? Wann ist denn euer Termin?
Jäckchen finde ich bei diesem Stoff nicht sehr passend...

Ich hätte eine abzugeben übrigens :-)

Farbe off-white, dürfte genau diese Farbe sein.

Bei Interesse einfach melden über VK!!

LG Kerstin
HT 07.08.2010 #verliebt

Beitrag von zaubertroll1972 14.03.11 - 11:18 Uhr

Hallo,

ich find`s schön aber für die Kirche wäre es mir doch zu einfach.

LG Z.

Beitrag von matzzi 14.03.11 - 13:27 Uhr

Weisst du ich will kein langes Kleid,... ich hab zwei Kinder und fühl mich zu "alt" mit 30 in einem richtigen Brautkleid zu heiraten. Alt ist viel der falsche Ausdruck, aber das passt einfach nicht. Wir möchten klein bei unserem Lieblingsitaliener auf der Gartenterasse feiern im Hochsommer... und ich möchte das alles nicht zu pompös haben...

Vor ein paar Jahren und ohne Kinder hätte die Hochzeit vielleicht noch anders ausgesehen, aber so solls einfach ein schöner Tag sein ohne zu viel TAMTAM:-) Von daher soll auch das Kleid schlicht sein.

Lg matzzi

Beitrag von asimbonanga 14.03.11 - 14:54 Uhr

Schönes Kleid-für die Kirche finde ich es auch underdressed.
Wenn ich schon kirchlich heirate dann in lang, das kann auch schlicht sein.

Beitrag von matzzi 14.03.11 - 20:19 Uhr

Ich versteh dich schon, aber kirchlich heiraten hat für mich vor allem den Grund Gotte Segen zu bekommen und hat für mich nichts mit der Länge des Brautkleides zu tun. Sonst würden wir nur standesamtlich heiraten, aber wir finden das halt wichtig,... nur das drumherum ist uns irgendwie zu viel:-) Wie gesagt, wir sind da vielleicht etwas anders.... aber vielleicht wär so ein Kleid in lang ja auch noch ne Alternative, ich muss einfach mal was anprobieren.

Lg martina

Beitrag von annibunny80 14.03.11 - 12:39 Uhr

Meine beste Freundin hat genau das gleiche Kleid in Creme und schwarzer Schleife...
Finde ich superschön! :-)

Beitrag von annibunny80 14.03.11 - 12:40 Uhr

Übrigens hat es nur 238 EUR gekostet und hat Träger..

Beitrag von matzzi 14.03.11 - 13:28 Uhr

Interessant, wo hat sie das her:-)???

Beitrag von pearljen 14.03.11 - 13:36 Uhr

sehr schön! #pro#herzlich

Beitrag von juella 14.03.11 - 13:44 Uhr

Ich kenne das Kleid und habe selbst lange dran rum überlegt;-)...

Ich finde es seeeeehr schön und auch gar nicht zu schlicht - im Gegenteil macht es das aus.#pro#herzlich!


Für die Kirche würde ich mir höchstens überlegen, das gleiche Kleid einfach in lang zu nehmen... Weiß allerdings nicht, obs möglich ist, aber weshalb eigentlich nicht?


LG#winke
juella

Beitrag von sternenmami 14.03.11 - 19:51 Uhr

das kleid ist wirklich hübsch!!!#verliebt nach solch eins suche ich auch für meine standesamtliche trauung, aber ich finds nirgendwo und für den preis ist es definitiv zu teuer... :-(weiß jemand wie man diese art von kleid nennt, damit ich vielleicht präziser suchen kann!?

ps: ich würde es vielleicht mit einer stola für die kirche probieren oder ein kleinen dreiviertelarm langen bolero...

glg#winke

Beitrag von matzzi 14.03.11 - 20:15 Uhr

Hallo

ich hab auch nur das bei Dawanda gefunden bis jetzt. Aber annibunny meinte sie hätte für weniger gesehen, leider kann man ihr keine PN schreiben, vielleichtg meldet sie sich noch, wo es das Kleid günstiger gibt.

Lg matzzi

Beitrag von sternenmami 14.03.11 - 20:48 Uhr

na das wär ja klasse;-)

glg#winke

Beitrag von ronja_one 15.03.11 - 14:08 Uhr

Hallo matzzi,

meine Schwägerin hatte ein Kleid, dass oben ähnlich aussah und trug einen Bolereo mit langen, unter weiter werdenden Armen, allerdings aus einem durchsichtigen Stoff. Sah sehr schön aus.

Lieben Gruß.

Ronja

Beitrag von doreen2222 30.03.11 - 19:45 Uhr

Ich finde dieses Kleid wunderschön !!!!!!!

Hast du dich dafür entschieden?

Nur weil man kirchlich heiratet muss es doch nicht automatisch ein pompöses Kleid sein, das macht man doch aus Überzeugung zum Glauben und nicht weil man mehr glamour etc haben will, oder?

lg doreen