Jemanden kennengelernt, und nun meldet sich der Ex wieder :-(

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von weissnitmitgefühlen 13.03.11 - 23:09 Uhr

Hallo zusammen,

ich fang einfach an....
Drei Monate waren wir zusammen,ich war sooo glücklich,einen Menschen gefunden zu haben,in den ich mich verliebte#verliebt

Dann im Januar machte er einfach Schluss,ohne richtigen Grund,weil wir nicht zusammen passen würden#heul
Es kam wie ein Hammer von heut auf morgen,Tage zuvor war alles Ok,und dann macht er sich Gedanken,und es ist aus:-(

Nach sechs harten Heul und Depri Phasen,um drüber hin weg zu kommen,lernte ich jemand anderen kennen,ganz unverhofft,wie es manchmal so ist....
Wir sind dabei uns kennen zu lernen,und ich möchte es langsam angehen lassen,weil ich ja ab und zu doch noch an den Ex denken muss#schmoll
Ich weiss das es aus ist,und er im nach hinein ein ARSCHLOCH ist,und ich nix mehr von ihm will....
ABER,jetzt kommt auf einmal ne sms,das er sich treffen will zum Gespräch und ein Vollidiot wäre,dazu ein bedeutsames Bild von der Bez. so das er mich zurück haben möchte...#bla

Nun sind meine Gefühle hin......er hat mir so sehr weh getan,und ich weiss nicht ob es noch mal was werden könnte....

Was soll den das jetzt??? Zumal ich mittlerweile in den anderen verguckt habe,und er es ernst mit mir meint,aber weiss man es...#kratz

Wahrscheinlich sagt ihr,lass beide gehen,und komm erst mal selber klar??Ist auch Richtig,ABER -wieder...das geht irgendwie nicht.

Wie finde ich heraus,wieviele Gefühle noch für den Ex da sind??
Liebe ich ihn noch,oder ist es nur die schöne Zeit,wo ich dran hänge,weil ich es so noch nie erlebt habe...#gruebel

#danke für die Antworten,LG

Beitrag von lenamichelle 13.03.11 - 23:16 Uhr

Ah ja und nach 2 weiteren Monaten ist Ihm dann klar geworden das ihr doch super zusammen passt?

Lass Ihn sausen,konzentrier Dich auf neue Liebschaften ;)

Beitrag von gh1954 13.03.11 - 23:19 Uhr

>>>Ich weiss das es aus ist,und er im nach hinein ein ARSCHLOCH ist,und ich nix mehr von ihm will.... <<<

Dann ist doch alles klar, oder?

Beitrag von weissnitmitgefühlen 13.03.11 - 23:29 Uhr

Wenn alles klar wäre,warum mache ich mir dann doch Gedanken drüber??

Schon komisch,stimmt......warum meint er 2Monate später,er liebt mich doch noch....

Ich habe nur Angst,was wenn ich mich doch treffen sollte,und sehe ihn,und es ist um mich geschehen,schliesslich war oder bin ich noch bisl verliebt,ich weiss es ja nicht....

Nur das es mich ganz schön durch einander bringt,aber Warum ????

Beitrag von gh1954 13.03.11 - 23:35 Uhr

Geh mal in dich und frage dich, was du willst. Einen Mann, der nach drei Monaten aus dem Nichts schlussmacht, nach zwei weiteren Monaten dir was von Liebe vorsäuselt, mit dem du vermutlich immer Stress haben wirst, oder eben den anderen, an den du dich annäherst und mit dem du vermutlich eine ruhigere Partnerschaft führen kannst.

Beitrag von 123bhtrsfe456 13.03.11 - 23:42 Uhr

Ich kann nicht ganz verstehen, weshalb einen eine SMS so beschäftigen kann.

Wenn er es wirklich ernst meint und noch eine Chance will sollte er wohl etwas aktiver werden.

Bis dahin würde ich überhaupt nicht ernsthaft an ihn denken, ganz im Gegenteil.

Wenn man mich übel verlässt und dann nach Monaten so eine SMS schickt, wäre bei mir der Ofen komplett aus.

Beitrag von weissnitmitgefühlen 13.03.11 - 23:45 Uhr

Dankeschön gh1954

ich glaub du hast recht,es stimmt vielleicht,es ist nur die schöne Zeit der ich noch hinterher trauer

Wenn man es so sieht,wie du schreibst,es stimmt,es ist realistisch...

Jetzt nur noch im Kopf rein kriegen,und alles wird gut...

Er hat mich echt nicht verdiehnt,ich hatte als nach einem Gepräch gebettelt nach dem Schluss,und er wollte nicht,da er es so für sich entschieden hat,und nicht mit meinen Gefühlen spielen wollte...

Und jetzt kommt er an,und will mich?? Ich muss hart sein...

Wenn das nur so einfach wäre...

Beitrag von weissnitmitgefühlen 13.03.11 - 23:50 Uhr

123bht....

Du hast auch völlig recht,wenn ihm wirklich was an mir liegt,dann muss man sich rein knien....

Warum mache ich mir über ne sms,so Gedanken??

Man bin ich froh hier zu sein,wenn ihr mir nicht eure Meinung Gedanken usw sagen würdet,würde ich durchdrehen...
Das hilft enorm weiter hier,ich sehe es schon mit anderen Augen

Vielen lieben#danke euch Urbia Leuten...

Beitrag von jskdjs 14.03.11 - 07:36 Uhr

hallo

ach weißt du, die Geschichte ist so alt wie die Menschheit. Es trifft einen immer irgendwie wenn der Ex-Partner einen neuen Partner hat. Auch wenn man nicht mehr an den jenigen gedacht hat, kommen plötzlich Erinnerungen hoch wenn man von dem Neuen erfährt. Es spielt immer das verletzte Ego mit, man möchte doch insgeheim, dass der andere mich immer liebt und Sehnsucht nach mir hat. Und so wird man durch jemand anderes ersetzt.

Ich musste leider nach so einem Erlebnis erfahren, dass ich meinen Ex doch noch liebe als er eine neue Freundin hatte, es war leider zu spät. Und vorher war ich überzeugt, dass er mir nichts mehr bedeutet. Wenn dein Ex immer wieder ankommt und deine Nähe sucht, mag sein, dass er dich doch noch liebt. Es liegt aber an dir und an deinen Gefühlen ob du das willst. Falls er sich bald nicht mehr meldet, war sein Ego nur kurzzeitig angekratzt- so sehe ich das:-)

Beitrag von bruchetta 14.03.11 - 09:14 Uhr

Ich würde da nicht groß nachforschen, ob noch Gefühle da sind oder nicht.

Das Problem ist, dass Du Dir in einer Beziehung mit dem Ex nicht sicher sein kannst, ob der Dich nicht übermorgen wieder verlässt.
Das wäre für mich der Grund, mich nicht mehr darauf einzulassen, sondern ihm mit großer Genugtuung zu antworten:

Nein danke, ich bin in festen Händen.

Er hat seine Chance gehabt, das ist zumindest meine Meinung.

Beitrag von weissnitmitgefühlen 14.03.11 - 13:04 Uhr

Ich habe die halbe Nacht nicht schlafen können,weil ich an den Ex denken musste.... :-(

Und der andere ist ja auch da,und rief mich heut morgen an,um mir einen schönen Tag zu wünschen,es liegt ihm was an mir,und ich weiss es,und ich habe ja auch das eine oder andere Gefühl für ihn....

ABER...

Da kliengelt es an der Tür,und es kommt vom Ex ein Blumenstraus,per Post,mit Karte,er war ein Vollidiot und Verzeih mir...

Er kämpft um mich,und ich weiss grad nicht so recht,völlig durcheinander... :-( :-( :-( :-( :-( :-(