Frühere Pillenpause?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von zecki-44 13.03.11 - 23:49 Uhr

Hey,
ich habe eine Frage zur Pille, da meine Pilleneinnahme u.a. durch Krankheit etwas durcheinander gekommen ist.
Normaler Weise nehme ich die Pille (Enriqa) 21 Tage und mache dann Pillenpause. Kann man auch schon früher, z.B. nach 14 Tagen eine Pillenpause machen, ohne dass der Schutz nachlässt? Und wäre es dann egal, wie lang ich die Pillenpause mache, solang es nicht mehr als 7 Tage sind?
Ich habe schonmal gehört, dass das geht, bin nur gerade etwas verwirrt, da es doch dann eigentlich so wäre, als hätte man die Pille nach 14 Tagen vergessen, was hieße, dass man erstmal wieder 7 Pillen nehmen muss, um geschützt zu sein...
Hoffe auf schnelle Antworten!
Liebe Grüße

Beitrag von ness2008 14.03.11 - 14:17 Uhr

Hi,

man kann ab 14 Tagen Pilleneinname eine Pause machen. Bitte nicht die 7 Tage Pause überschreiten. Man ist in der Pillenpause geschützt.

;-)