meiner schwitzt total beim stillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von opelmaus 13.03.11 - 23:55 Uhr

hallo zusammen,


mein kleiner 111 monate schwitzt abends beim einschlafen stillen total und ic habe schon fenster für frische luft auf.

was kann das sein oder bei wem ist das auch so?


lg melanie

Beitrag von simse1975 14.03.11 - 07:20 Uhr

Guten Morgen #winke

hier! Unser kleiner ist auch ganz schnell am Schwitzen. Beim Stillen auch sehr oft.
Allgemein schwitzt er sehr schnell, vor allem am Kopf. Unsere Mittlere hatte das auch, der Älteste weniger.
Denke das hängt damit zusammen, dass die Babys ihre Temperatur noch nicht so regeln können.

Wir haben im Wohnzimmer einen Ofen, wenn der an ist, kann ich ihn eigentlich nur im Body liegen lassen, sonst ist er patschnass....#schwitz

Lieben Gruß
Simse

Beitrag von sarahjane 14.03.11 - 07:41 Uhr

Die Raumtemperatur sollte bei 16 bis 18 Grad liegen, und das Kind nicht zu warm gekleidet sein.

Beitrag von inoola 14.03.11 - 08:29 Uhr

huhu,
vielleicht brütet er auch gerade einen mini-infekt aus. und wenns im raum dann nochwarm ist, kann er schnell mal schwitzen. zumal das stillen ja auch ca 60 mal schwerer ist, als aus der flasche zu trinken. auch mit 10 monaten ist es also noch harte arbeit für ihn. :)

lg inoo

Beitrag von oekomami 14.03.11 - 08:51 Uhr

Hallo,

es wird wahrscheinlich total normal sein. Manche Kinder haben es.

Aber bei einem ganz kleinen % Satz ist es leider auch ein Anzeichen von einem Herzfehler.

Um dir ganz sicher zu sein, das es normal ist solltest du zum KIA