Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xandra-f 14.03.11 - 07:15 Uhr

Hallo
ich bin 16ssw!
habe noch sehr oft ziehen im ul!!
oft starke rückenschmerzen und kopfschmerzen!!
und mein linkes auge zuckt täglich am unterlied!!
heute ist alles wieder stärker!!
habt ihr tipps oder so
hab am 28.eh einen termin beim fa drum will ich nicht jetzt auch hysterisch hinrennen!
flieg am sonntag nach london und mach mir a bissl sorgen!!

Beitrag von herthawomen 14.03.11 - 07:18 Uhr

Hallo,

nimmst du Magnesium?Die helfen bei diesem augenzucken und bei Kopfschmerzen.

Ansonsten darfst du auch Paracetamol nehmen,wenn die schmerzen so stark sind.

Gute Besserung.

LG Sabrina

Beitrag von xandra-f 14.03.11 - 07:21 Uhr

Ich nehm elevit! Und hab angst das was nicht stimmt!!

Beitrag von allybuchholz 14.03.11 - 07:24 Uhr

bei sowas zum doc,baby ist ja wohl wichtiger als sich zu schämen zum doc zu rennen....

nicht lang fragen,schuhe an und andale

Beitrag von polorot 14.03.11 - 07:25 Uhr

Hallo,
bin in der 17. SSW. Habe auch öfters Rückenschmerzen und ziehen am Unterleib, habe meine Ärztin gefragt das wäre normal, kein Grund zur Unruhe. Ich glaube das es auch ein wenig an der Entwicklung liegt da kannst du im Schwangerschaftskalender nachlesen wie es sich entwickelt : http://www.pampers.de/de_DE/pregnancy-calendar/16-weeks-pregnant#your-baby

Gute Besserung