Juhu! Die erste komplett durchgeschlafene Nacht! *freu-Silopo*

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von moeriee 14.03.11 - 07:38 Uhr

Hallo ihr Lieben! #winke

Bisher hat unser Sohn schon mal 11 bis 12 Stunden am Stück geschlafen, ist aber meist auch schon Nachmittags ins Bett und wurde definitiv zwischen 4 und 5 Uhr noch mal wach und hatte Hunger. Gestern Abend ist er nun um 17.30 Uhr eingeschlafen und hat sich heute um 7 Uhr das erste Mal gemeldet, weil er unruhig wurde. Ich habe ihm die Pampers gewechselt und ihn noch mal schnell im Bett abgelegt, um die Milch zuzubereiten und ehe ich mich's versah, schlief er schon wieder. #rofl Wahnsinn! Ich hoffe zwar, dass das jetzt so bleibt, aber wenn nicht, dann eben nicht. Diese Nacht hatte ich schon mal! #huepf

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (14 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von kerstini 14.03.11 - 12:05 Uhr

Ja herzlichen Glückwunsch :-)

das könnte ich momentan auch gut gebrauchen. Bin total erkältet und fühl mich hundeelend. Da würde so eine GANZE Nacht richtig gut tun.

Meine Maus ist eigentlich auch total pflegeleicht nur ist sie momentan nach dem stillen extrem unruhig und Nachts ist es besonders schlimm. Da ist Mama dann eben auch Nachts ein paar Stunden wach uns tröstet.

Ich drück dir die Daumen das es nicht das letzte mal war #winke


Kerstin mit Ida #verliebt (6 Wochen) und #stern Madita #stern Leo + #stern 12.SSW

Beitrag von hannih79 14.03.11 - 13:40 Uhr

Das sind ja 13,5 Stunden AM STÜCK !

Und das mit 3 Monaten ?!? - finde ich persönlich schon SEHR viel, wäre mir auch ZU viel ; aber wenn ihr damit zufrieden seid -- herzlichen Glückwunsch. :-)

Gruß

Beitrag von schnucky666 15.03.11 - 10:11 Uhr

manchmal frage ich mich ernsthaft ob ihr wirklich ein Kind ausm schlaf reißen würdet, nur weil es so lange schläft?!?


Also herzlichen glückwunsch und genieße es!!!!:-D

LG
Mone mit Nico (5) und Noah (5Monaten, der auch schon 12std am Stück schläft seit er 9 wochen alt ist:-p)

Beitrag von hannih79 15.03.11 - 17:43 Uhr

Das Kind aus dem Schlaf reissen ??
Wo genau hast du dieses in meiner Antwort gelesen ???? #kratz #kratz

Beitrag von schnucky666 15.03.11 - 19:55 Uhr

Naja du schreibst, das DU es definitiv zuviel findest und da frage ich mich eben was du tun würdest, wenn Dein Kind 13,5 Stunden schlafen würde...natürlich hast du es nicht wörtlich geschrieben, aber irgendwie hab ich das so aus den Zeilen rausgelesen....#winke
Denn viele schreiben hier eben, das es nicht gut ist fürs Baby solange durchzuschlafen, aber wenn es es doch von alleine macht wird es schon richtig sein. Ich denk mir halt, das ein Kind so lange schläft wie es den schlaf brauch und wenns halt 13,5std sind dann is es halt so...

LG
Mone und war nich böse gemeint, gell!!!

Beitrag von festus14 14.03.11 - 14:06 Uhr

#heul#heul#heul NEID !!!!!

Liebe Grüße!
Alina #gaehn

Beitrag von hoffnung2011 14.03.11 - 14:19 Uhr

GLÜCKWUNSCH!!!!!!!!!!