Mein Zyklusblatt...menno komisch !?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von laluna0410 14.03.11 - 07:46 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943530/575573

Kann denn eine halbe stunde so einen Unterschied machen ?

Warum geht den die tempi direkt wieder nach unten nach dem eisprung :'( menno

Beitrag von laluna0410 14.03.11 - 07:48 Uhr

Habe danach noch ein einhalb stunden geschlafen muss heute später zur Arbeit. Da war dann tempi bei 36.9 ....??

Beitrag von bonsche 14.03.11 - 07:51 Uhr

ich würde mir nicht soviele gedanken machen. die tempi ist ja nicht massiv nach unten gegangen.

schau mal mein ZB mit dem ich #schwanger wurde:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/843290/399229

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von laluna0410 14.03.11 - 07:56 Uhr

Herzlichen Glückwunsch für dich #fest :)

Ja ok ...werde mal ruhig bleiben...meinte nur weil eben stetig weiter runter geht . Aber danke machst mir gerade etwas Hoffnung ;)

LG

Nehme übrigens sehr drei tagen auch l thyroxin 50 ...und bryophyllum weil ich schon ein fg hatte in der 6. Woche

Beitrag von bonsche 14.03.11 - 07:58 Uhr

nee... meine schwangerschaft liegt schon ein wenig zurück... mein kleiner wird schon 14 monate #rofl aber trotzdem danke... wollte dir nur zeigen, dass es nach ES "tempi-abstürze" geben kann... ich hatte damals auch nicht damit gerechnet, dass es geklappt hat.

liebe grüsse, ivi #herzlich

Beitrag von laluna0410 14.03.11 - 08:03 Uhr

14 Monate ok ...hi hi hi ja dann hat ja alles super geklappt ;) das freut mich sehr :)

Beitrag von dia111 14.03.11 - 07:52 Uhr

Also bei mir macht das nie einen Unterschied und ich denke ne halbe Std, hin oder her, macht auch nichts.
Wenn du gleich nach dem Aufwachen gemessen hast, dann ist das als wenn du immer nach dem Aufwachen messen tust.

Ab und An sinkt auch bei mir die Tempi nach dem ES, aber solange sie über CL ist und auch wieder höher geht,dann ist alles ok

LG
Diana

Beitrag von lucretia1 14.03.11 - 07:54 Uhr

Wie lange und wo misst du? Durch das wach werden kommt dein Stoffwechsel in Gang, somit kann sich deine tempi erhöhen, aber 0.2 #kratz
da bin ich überfragt.

Beitrag von laluna0410 14.03.11 - 08:00 Uhr

Hi, ja seltsam oder ?? Ich messe vaginal und lasse immer fünf Minuten ca drin meist döse ich nochmal ein dabei .

Mh...?? 0,2 ist schon viel dann nach nochmal schlafen oder