perfekten Kinderwagen gefunden,.... aber...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kerstin0409 14.03.11 - 08:52 Uhr

Huhu Mädels!

War am Samstag mit einer Freundin in div. Möbelhäuser... einfach mal zum schauen ;-)

bin übermorgen in der 18.ssw und bekommen ziemlich sicher bei der nächsten untersuchung am 04.04. unser outing.

jetzt hab ich mich gestern in einen sooooooo tollen KIWA verliebt #verliebt
der ist wirklich perfekt!!! Schwarz, weiß, Lila kariert mit allem drum und dran, kostet knapp € 700,-!!!

Aaaaaaaaber, was, wenn unser Krümel ein Junge wird???? Geht lila dann auch????
Hätte mir sonst gar keinen KIWA gefunden ehrlich gesagt :-(

Danke und LG Kerstin
ET 24.08.2011 #verliebt

Beitrag von arienne41 14.03.11 - 09:05 Uhr

Hallo

Es geht alles :-).
Mein Großer lag in einem weinroten Kinderwagen. Er ist nun 27 Jahre und es hat ihm nicht geschadet:-)

Beitrag von eisblume84 14.03.11 - 09:08 Uhr

Also so lange er nicht pink ist finde ich es in Ordnung. Die Kinder bekommen davon eh nichts mit.

Guck mal bei GZSZ hatte der Oscar letztens einen lila Strampler an.

Also ich finde lila schön.

Hast du einen link von dem KIWA?

LG

Beitrag von magiccat30 14.03.11 - 09:15 Uhr

Was für einer ist es denn? Wenn es ein eher dunkles Lila ist und kein rosa oder pink dabei geht das schon :)

Beitrag von frau_e_aus_b 14.03.11 - 09:26 Uhr

Hallo...

klar geht lila auch bei einem Jungen.... ich persönlich mag zwar keine schwarzen Kinderwägen, aber das ich ja Geschmackssache.

Hast du ein Foto/Link von dem Kiwa?

Ich wollte "damals" einen roten Kinderwagen, hätt den auch für einen Jungen toll gefunden (kann man ja mit Blau kombinieren), aber mein Mann wollte den nicht.
Letztendlich ist es ein beiger KiWa mit dezenten roten und blauen Streifen geworden (also die Streifen waren nicht überall, sondern nur so am Rand)

LG
Steffi

Beitrag von ilki102 14.03.11 - 09:30 Uhr

Hallo,

wir wollten auch einen mit dunkelrot was ins lila ging, der war von Hartan, hatte aber einen leichten rosa Streifen. Bekommen zwar ein Mädchen, haben uns aber dagegen entschieden, falls wir noch ein 2 Kind bekommen und das wird ein Jungem, muss der da nicht unbedingt und nen neuen Kaufen, neeee, die sind eh so teuer.

LG

Beitrag von simplejenny 14.03.11 - 09:44 Uhr

Gab es nicht vor ein paar Jahren diesen eigenartigen Trend bei den Männern auch rosafarbene T-Shirt oder Hemden zu tragen?

Also wenn das geht, dann geht lila auf alle Fälle ...

Beitrag von seikon 14.03.11 - 10:34 Uhr

700 Euro für einen Kinderwagen?????? #schock. Meine Güte, was bin ich froh, dass wir sowas nie gebraucht haben.
Meine Manduca hat etwas über 100 Euro gekostet, ist platzsparend und geht immer.

Aber zur Frage. Ich denke, ob das "geht" oder nicht hängt von euch ab. Dem Kind ist es sicherlich egal, welche Farbe der fahrbare Untersatz hat. Und wenn ihr selbst damit klar kommt, warum soll das dann nicht gehen?
Du solltest dir halt nur im Klaren sein, dass dein Umfeld dann vermutlich immer davon ausgehen wird, dass ihr ein Mädel habt. Aber wenn du nichts dagegen hast, diese kleinen Irrtümer dann aufzuklären, dann mal los.

Beitrag von sternchen7778 14.03.11 - 12:06 Uhr

Hallo,

klar, geht lila auch für einen Jungen.

Es gibt aber doch sooo viele Kinderwagen in sooo vielen Designs. Er muss ja nicht in "Deiner" Farbe im Geschäft stehen. Such Dir den Wagen nach den Funktionen, Gewicht etc. aus. Dann kannst Du immernoch gucken, in welchen Farben es den gibt und kannst ihn bestellen.
Wenn Du Dich nur nach der Optik entscheidest, der Wagen letztlich aber schwer zu steuern ist, nicht in Euren Kofferraum passt etc., bringt Dir die schicke Farbe auch nichts;-).

LG, #stern