Schilddrüsenunterfunktion

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lily0702 14.03.11 - 09:21 Uhr

Guten Morgen,

ich habe mal eine Frage. Bei mir wurde eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, bekomme L-Thyroxin und die Werte sind von über 7 nun schon auf 2,6 zurückgegangen.

Stimmt es, dass ich jetzt kein Jod zu mir nehmen darf?? Schlucke die ganze Zeit Folsäure inkl. Jod... War das falsch???

Bin ganz verunsichert...

LG

Melanie

Beitrag von raquel1975 14.03.11 - 09:22 Uhr

Hallo Melanie,

ich habe auch eine Unterfunktion. Du musst deswegen deine Ernährung nicht ändern. Jod sollte man nicht mehr zu sich nehmen, wenn eine Überfunktion vorliegt (so sagte mein Arzt)...also ist alles okay bei dir und der Folsäure mit Jod :-D

Viele Grüße
Jana

Beitrag von -flauschi- 14.03.11 - 09:24 Uhr

Hallo,

also ich habe auch eine UF und DARF kein Jod nehmen, lt. meiner Endokrinologin.
Ich nehme Fol400, da ist kein Jod drin.

LG Doreen

Beitrag von raquel1975 14.03.11 - 09:28 Uhr

Hallo Doreen,

das ist ja ein Ding. So unterschiedlich kann es wohl sein.

Melanie - frag am besten deinen Hausarzt/Endokrinologen.

VIele Grüße
Jana

Beitrag von laluna1986 14.03.11 - 09:37 Uhr

Hallo, also ich habe auch eine undnehme auch folio mit jod, ausserdem bin ich im gesundheitswesen. Wenn du eine ganz normale uf hast kannste es ruhig nehmen. Lass dir nichts anderes sagen

Beitrag von angi1986 14.03.11 - 14:28 Uhr

Ich hab dasselbe Problem wie du und habe mich mit meinem Problem an meinen hausarzt gewendet...der meinte ich könnte ruhig beides nehmen also jod und das Thyroxin...er meinte ich soll hin und wieder einen Bluttest machen damit nicht die Gefahr einer Schilddrüsenüberfunktion entsteht...