USA

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von wish2011 14.03.11 - 09:26 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal eure Erfahrung/Meinung. Mein Mann und ich wollen im Juni für 15 tage in die USA, davon werden wir 5 Tage in NY sein und von da nach Miami fliegen, wo wir für 6 Tage einen Mietwagen haben und dann noch 4 Tage Strandurlaub machen werden. Für Programm ist schon Gesorgt (NY-Pass und Discoverycove Orlando sind bereits gebucht) wir werden in Florida auch immer Frühstück im Hotel haben. Nun meine Frage: Wieviel Taschengeld für Essen, Benzin und natürlich shoppen sollte man für 2 Personen einplanen? Meint ihr 2000€ reichen'?

Danke schonmal. #winke

Beitrag von mimi12.09 14.03.11 - 14:44 Uhr

Hallo! #winke

Wir waren letztes Jahr für 2 Wochen in den USA , 1 Woche New York und 1 Woche in Las Vegas ! Wir haben so ca 2.000€ gebraucht. Wir hatte aber kein Mietwagen. New York ist sehr teuer was das Essen , shoppen und usw. angeht. Wie das in Miami aussieht weiß ich nicht, aber ich gehe mal davon aus, dass es dort nicht viel günstiger ist.

Viel Spaß in den USA

Beitrag von bezzi 14.03.11 - 15:22 Uhr

Müsste reichen. Aber jeder hat andere Ansprüche.
Nehmt auf jeden Fall mindestens eine, besser 2 Kreditkarten mit.
Ohne bekommt ihr den Mietwagen ja auch nicht.

Wenn Ihr nach Hause telefonieren wollt, besorgt Euch unbedingt vorher eine "Calling Card" aus dem Internet.
http://www.usatipps.de/Tips_3/CallingCards/callingcards.html
Ansonsten wird es schwierung und/oder sehr teuer.

Beitrag von sequoia 16.03.11 - 10:15 Uhr

Huhu,

sollte eigentlich schon reichen, allerdings ist Amerika teuer.

Benzin geht noch, aber alles andere kostet immer ziemlich viel und auch überall. Da gibts kaum was umsonst ;-)

Viel Spass, toll ist es auf alle Fälle.

Wie waren die letzten Jahre immer an der Westküste und wollen dieses Jahr auch mal Ostküste probieren. Bin schon gespannt...

Grüße

Beitrag von juliaa 17.03.11 - 20:20 Uhr

Hallo,

Ich war im Dezember 1 Woche in Florida und hab ca. 1000 Euro ausgegeben inkl. Mietwagen, Essen und Taschengeld ;-)

Also ich denke mit 2000 Euro müsstest du auskommen.
Amerika ist relativ teuer. Also lieber ein bisschen mehr mitnehmen und die Kreditkarte nicht vergessen ;-)

LG & Viel Spaß

Julia