Habe mal net frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nikli22 14.03.11 - 09:28 Uhr

Hallo am samstag wurde mir so schlecht das es mir schwarz vor den augen war bin fast zs gekiept wen mein Mann nicht gesagt hätte ich sol mich setzen da were ich umgekipt.Was kann das sein das ich es jezt immer noch bekomme?Und schadet das meinem kleinen nichts?Habe angst.Oder sool ich lieber zum arzt gehen?

Beitrag von nikli22 14.03.11 - 09:34 Uhr

Mein Mann meint ich sol den arzt anrufen um zu im zu gehen ich weis nicht sol ich oder sol ich nicht ich war erst letzte woche am montag da.

Beitrag von bjerla 14.03.11 - 09:44 Uhr

Schaden kann das deinem Kind nicht. Aber ist für dich ja nicht so toll. Hast du schon eine Hebi? Die würde ich da in solchen Fällen als erstes anrufen und fragen, was ich machen soll.

LG B. mit Nr.2 in der 10.ssw

Beitrag von nikli22 14.03.11 - 09:55 Uhr

Hallo ich habe leider noch keine Hebi ich habe den arzt angerufen er selbst ist leider nicht da aber sein kolege ist da ich kann um 12uhr zu ihm gehen.Ich weis nicht ab welcher woche man hir bei uns eine hebi nehmen kann.Ich bin seit gestern in der 16woche.

Beitrag von kathinka2011 14.03.11 - 10:01 Uhr

Man kann von Anfang an zu einer Hebamme gehen. Die können genauso die Vorsorge übernehmen, wie eine Ärztin, allerdings ohne Ultraschall.

Alles Gute.