welches auto fahrt ihr? wegen kiwa :)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von monala 14.03.11 - 09:31 Uhr

guten morgen mädels

frage steht ja schon oben. ich fahre mom nen neuen ford fiesta und bekomm da keinen kiwa rein, ohne ihn komplett auseinader zu bauen. und wenn dann liegt ja die hälfte am rücksitz. also kann nur noch einer mitfahren, wenn dann das baby da ist...

wie macht ihr das denn??

danke für eure antworten :)

monala ssw21

Beitrag von zimtsternx3 14.03.11 - 09:33 Uhr

guten morgen :-)
ich fahre golf 4 und wenn das baby dann da ist klappe ich die rücksitze einfach um ...

grüße von lisa + bauchzwerg 12+3

Beitrag von ang3lina 14.03.11 - 09:53 Uhr

das wird im golf nicht nötig sein ;-)

ich hab meinen teutonia mistral p da auch schon drinnen gehabt...

Beitrag von kerstin0409 14.03.11 - 09:33 Uhr

huhu!

ich habe letzte woche auch schonmal gepostet...

ich hab ein golf cabrio...
auch nicht gerade kinderfreundlich :-p

mal sehen wie ich das machen werde, aber auf jeden fall NICHT hergeben, das war schon immer mein traum ;-)
mein mann hat einen normalen VW GOLF, da müssten wir den KIWA schon reinbekommen, da werden wir halt auto tauschen müssen, mal sehen.

habt ihr schon einen KIWA ausgesucht?

lg kerstin
übermorgen 18.ssw #verliebt

Beitrag von hexchen1982 14.03.11 - 09:34 Uhr

Hi,

wir haben auch einen Fiesta und haben uns den ABC Design Pramy Luxe gekauft, da muss man nur die Räder abmachen (geht ganz schnell) und dann passt er in den Kofferraum.

Klar was anderes passt dan nicht mehr rein, wir schauen auch schon nach nem größeren Wagen, weil unserer wohl auch nicht mehr durch den TÜV gehen wird.

LG Hexchen

Beitrag von samy07010 14.03.11 - 09:35 Uhr

hi,

fahre einen opel vectra und da passt einiges in den kofferraum.
wenn es jetzt nicht unser 2.kind wäre würde ich auch zu einem corsa tendieren. passt zwar net so viel rein, aber wäre günstiger...


lg
michelle(17ssw)#winke

Beitrag von diva-82 14.03.11 - 09:36 Uhr

Hallo !!

Wir haben da zum Glück keine Probleme. Glaub mein Freund wusste schon genau was passiert als er sich diesen Wagen zugelegt hat..Kennzeichen..MN..ZUFALL ??? unsere Namen Manuel, Nadja

wir haben einen Citröen Berlingo da passen 3 Kinder rein und jede menge gepäck als wir den Kiwa gekauft haben waren sogr noch die 2 Kinderräder im Kofferraum dabei.

LG

Beitrag von june2011 14.03.11 - 09:36 Uhr

Hallöchen,

wir haben uns letztes Jahr einen Familienwagen (VW Touran) angeschafft; unglaublich wie viel Platz der bietet :-) !

Ich glaube bei einem Fiesta bekäme ich auch arge Probleme, obwohl wir schon einen sehr kleinen Kinderwagen gekauft haben...

Liebe Grüße

june

Beitrag von nikli22 14.03.11 - 09:37 Uhr

Hallo ich fahre auch den neuen fort fiesta und ich bekomme auch kein kinderwagen rien ohne den rücksitz vol zu teselen.Ich kan das auto auch noch nicht verkafen ich habe in erst letztes jahr gekauft;(

Beitrag von mieze77 14.03.11 - 09:37 Uhr

Hallo!

Ich fahre einen Mazda 3 Sport, da der Kofferraum rechts und links etwas schmaler ist muß ich ihn auch auseinander bauen. Wir kaufen einen von Hartan und ich war am Samstag ausprobieren ob er paßt. Ich brauche nichts umklappen aber der Kofferraum ist voll wenn beide Teile drin sind.

LG

Mieze77

Beitrag von sandra878 14.03.11 - 09:38 Uhr

Ich fahre einen Opel Tigra. Da das ohnehin schon nur ein 2-Sitzer ist, klappe ich die Rückbank um und bekomme absolut unproblematisch den KiWa rein, ohne ihn auseinander bauen zu müssen! ;-)

LG #winke
Sandra & Cerdric inside (15 Tage bis KS) #verliebt

Beitrag von lona27 14.03.11 - 10:48 Uhr

reines Interesse: wenns nen Zweisitzer ist, wieso hat der ne umklappbare Rückbank? #gruebel

Beitrag von sandra878 14.03.11 - 10:55 Uhr

Ich hab hinten "Notsitze". Die sind aber nur bis zu einer Körpergröße von 1,60 m zugelassen.

Und wenn man die Rückbank umklappt, hab ich einen echt riesigen Kofferraum!

Beitrag von jinebine 14.03.11 - 09:39 Uhr

hallo,

wir haben einen 5er Golf. Der KiWa passt perfekt rein, wie gemacht. #huepf

Allerdings is er dann auch voll. :-D

LG Janine und Prinzesschen 21ssw#verliebt

Beitrag von brine87 14.03.11 - 09:39 Uhr

wir haben auch nen ford fiesta den neuen toll echt kriegt man den echt nich in den kofferraum was ein mist

Beitrag von bjerla 14.03.11 - 09:42 Uhr

Wir haben einen Dacia Logan und kriegen da alles rein. Gerade jetzt mit 2 Kindern, ist das super. Kann uns auch passieren, dass wir mit KiWa und Buggy los müssen. Und da Besuche bei unseren Eltern immer WE-Ausflüge sind, haben wir entsprechend mit 2 Kindern dann auch viel Gepäck dabei.

LG B. mit Nr.2 in der 10.ssw

Beitrag von anni.k 14.03.11 - 09:44 Uhr

fahr nen a1 und der kofferraum ist natürlich auch winzig^^
aber wenn man einen teil der rückbank umklappt passt es auch.

falls ich mal andere sachen im kofferraum transportieren sollte, werde ich einfach den kiwa zu hause lassen und die babytrage benutzen :)

Beitrag von lulu300882 14.03.11 - 09:45 Uhr

huhu


die rage stellen wir uns auch.... Fahren einen SKODA Fabia.... soweit geht da locken ein KIWA rein da es die kombi version ist ^^... ABERRRR.... ich habe ein kind mit in die beziehung gebracht und mein Schatz hat auch eine tochter wie ich im Gleichen alter...sie kommt alle 2 wochen zu uns.... und dann ist jetzt unser kleinen Engel unterwegs hihi also wird alles sehr sehr eng... ABER es geht schon... die beiden grossen haben jetzt neue kindersitze bekommen...(nur noch sitzschalen).... so hofffen wir das es klappt :)...muss dazu sagen das es bei uns sehr ungeplant war... er hat sie für mich im oktober erst von seiner frau getrennt und im Dezember bin ich dann eingezogen bei ihm und Schwanger geworden #klatsch ...mitlerweile freuen wir uns riesig auf das kleine wunder und ziehen sogar in 6 wochen in eine Grössere wohnung :) geht halt alles irgendwie ;)

LG Nancy Mit Leonie 5 jahre und Bauchmuckelchen 13 ssw #verliebt

Beitrag von st3phi 14.03.11 - 09:47 Uhr

Huhu,

wir haben uns letzte woche einen Toyota Auris gekauft. Ich bin mega verliebt #verliebt#verliebt#verliebt in dieses Auto und unser Kinderwagen geht in den Kofferraum, wir müssen nur 2 räder abmachen, aber das geht innerhalb ein paar sek. Vorher hatten wir nen Peugeot 206. Viel zu klein und hätte dieses Jahr einige Reperaturen vornehmen lassen müssen.

Beitrag von ploepps 14.03.11 - 09:47 Uhr

Huhu #winke

wir fahren einen 1er BMW da darf der Kiwa höchstens 85 cm längste seite haben und denn ist der Kofferraum schon voll :-D

Wollen am WE einfach mal zu BabyOne fahren da darf man auch mal einen Kiwa mit nach draussen nehmen und testen ob der denn in den Kofferraum passt ;-)

Viel Spaß und Erfolg bei der suche :o)

LG Nancy & Püppi (20+0) #verliebt

Beitrag von maddy122 14.03.11 - 09:53 Uhr

Wir haben Auch zwei Autos einen Opel Astra, u als Familienauto einen Renault Laguna :)

Da passt alles rein grins u zur Not für größere reisen ne anhängekupplung sowie dachaufsatz Baby kann Automäßig kommen .)

Beitrag von cornflakes25 14.03.11 - 10:12 Uhr

Hi Nancy!

Fahre auch einen 1-er BMW und wir haben uns vor 2 Wochen den Teutonia Cosmo auch bei Babyone gekauft. Der passt super in den Kofferraum und ist ganz leicht!

Beitrag von das-kaubonbon 14.03.11 - 09:52 Uhr

Guten Morgen.

Wir fahren einen touareg. Aber da wir ja auch drillinge bekommen,hoffe ich mal das der Drillings oder zwillingswagen da rein passt, und ein kleiner einzelner daneben noch. Haben mein Mann und ich noch nicht so wirklich ausprobiert. Aber wir haben ja noch etwas zeit.


LG kaubonbon 18.SSW

Beitrag von cornflakes25 14.03.11 - 09:58 Uhr

Hi Monala!

Also ich fahre einen 1-er BMW und der hat auch keinen gerade großen Kofferraum. Haben einen Teutonia Cosmo Kinderwagen gekauft und der ist echt klasse! Super leicht und lässt sich auch ganz einfach zusammen klappen #huepf.
Auf den Rücksitzt kommt dann noch meine Parson-Russell-Terrier-Hündin und auf die andere Seite der Maxicosi mit unserer Maus #verliebt...

LG

Beitrag von schorti 14.03.11 - 10:04 Uhr

Wir haben uns damals als unsere Tochter unterwegs war einen gebrauchten Ford Mondeo (Kombi) gekauft. Mein Mann hatte damals noch son alten Mercedes und hätte auch den Kiwa nicht reinbekommen. Mir war es wichtig nicht immer den Kiwa ausräumen zu müssen, wenn man mal einkaufen will. Sondern auch die Möglichkeit zu haben mal spontan noch Getränke zu kaufen.
Demnach wollten wir ein "großes" Auto. Der Mondeo ist super. Mein Mann hat sich mittlerweile einen kleinen Golf angeschafft, sodass wir nur ein "Familienauto" haben. Und bald fahren wir zu viert plus Kinderwagen und evtl Gepäck durch die Gegend.

LG Schorti