33. SSW und ein stechen in der Scheide!! Was könnte das sein???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi190284 14.03.11 - 09:45 Uhr

Hallo Mädels,
Frage steht ja eigentlich schon oben! Hab seid 2 Tagen immer wieder ein richtiges stechen in der Scheide! Und jetzt frage ich mich ob das schon ein zeichen ist, dass es bald los gehen könnte??? Bin schwanger mit Zwillingen!!!
DANKE LG Steffi

Beitrag von tasc 14.03.11 - 09:47 Uhr

Huhu, #winke

habe dieses Stechen auch öfters .... meinst liegt dann das Baby auf einen Nerv!!! Das stechen in der Scheide hat nichts mit Wehen zu tun .

Beitrag von bobby81 14.03.11 - 09:50 Uhr

Hi,

also bei mir kommt das Stechen daher, das meine Kleine extrem tief liegt und mir fleißig auf dem MuMu rumtrampelt. Und der ist schon ziemlich weich...
Wird es besser wenn du liegst?

Würde das evtl. mal nach gucken lassen.

LG
Bobby

Beitrag von nancy-christian 14.03.11 - 09:51 Uhr

huhu, kann dir leider nicht sagen was es ist, aber ich habe es öfter schon gelesen hier...und vor ner stunde hatte ich dieses stechen auch, ein paar mal hintereinander...als wenn einer mit ner großen nadel von innen sticht...
hm wer weiß was das ist!...
bin allerdings auch erst in der 13 woche schwanger...

lg nancy+bauchzwerg

Beitrag von steffisz 14.03.11 - 09:57 Uhr

Soweit ich weiß, hat das mit dem Muttermund zu tun. Kann wohl auf eine Öffnung oder einen weichen hindeuten. Wenn es öfter vorkommt und dein Termin noch ne Weile hin ist, würde ich mal zum Arzt gehen oder anrufen und die Beschwerden schildern. Lieber einmal zuviel als einmal zu wenig!