Gewichtszunahme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ich2011 14.03.11 - 09:48 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

also ich bin jetzt zum dritten Mal schwanger und gerade in der 6. Woche und schon 1 kilo schwerer und alles an meinem Körper fühlt sich schon weich an. Mein Bauch der vorher flach war ist jetzt leicht rundlich. :-p
In meinen beiden Schwangerschaften habe ich jeweils exakt 20 Kilo zu genommen#schwitz und bin das Gewicht nach den Geburten immer recht problemlos wieder los geworden#pro.
Also könnte ich eigentlich entspannt an diese Schwangerschaft herangehen, aber irgendwie will mein "Kopf" diesmal nicht mitmachen#gruebel. Ich möchte diesmal nicht soviel zunehmen, aber wenn ich die Anzeichen an meinem Körper beobachte, dann geh ich davon aus, dass ich es wieder nicht schaffe#schmoll
Ich weiß gar nicht, wo diesmal mein Problem ist, denn schließlich werde ich die Kilos ja gut wieder los#kratz

Vielleicht hätte ich mir die Fotos von mir aus den Endschwangerschaftsmonaten nicht angucken soll. Gott sah ich mopsig aus#klats

Wahrscheinlich ist das echt ein Silopo, aber ich musste das mal los werden#herzlich#hicks

Beitrag von claude2010 14.03.11 - 09:59 Uhr

Diese Gedanken haben wir bestimmt alle...#gruebel
Bin zum ersten Mal schwanger u hab auch ziemlich Schiss fett zu werden...Ich esse wenn ich hunger hab aber wenn möglich dann nur gesund....Wenn möglich#aerger#rofl

Beitrag von sephora 14.03.11 - 10:02 Uhr

Hey,
ich kann dich gut verstehen. Mir gehts da nicht anders..
Dieses Mal dachte ich-- du nimmst nicht mehr soviel zu!
Aber Pustekuchen. Ich merke jetzt schon wie die Hosen nicht mehr passen und die Oberschenkel dick werden. Es ist noch nichtmal der Bauch der viel größer wird, sondern die Arme und Beine. Deprimierend, aber ich kann nicht wirklich was dagegen machen.
Beim letzten Mal war es genauso..bis zur 20 SSW hatte ich schon über 10 Kilo drauf!
Naja, wenn ich mir die Fotos anschaue, dann find ich es auch deprimierend, daher mach ich das auch nicht. Eine Waage hab ich nicht zu Hause.
Klar, ich habe in letzter Zeit auch wirklich mehr gegessen, daher brauch ich mich nicht zu wundern.
Ich denke mal sollte sich einfach damit abfinden, dass man rundlicher wird..eine andere Wahl hab ich ja nicht. Versuche aber jetzt die süßigkeiten zu wegzulassen und mich weiterhin gesund zu ernähren. Dann gehts nach der Geburt hoffentlich auch wieder runter.
Anfangs dachte ich, diesmal haste sowieso den ganzen tag soviel zu tun mit Baby, dass du bestimmt nicht soviel zunimmst...aber es scheint ein Wunschtraum zu sein.
Bin gerade auch etwas deprimiert...die hose geht nicht mehr so..naja, und dann liest man hier einfach sooft dass die Frauen bis dato nur 500 gramm oder nix zunehmen...das staucht dann noch mehr;-)

Mach dir keine Sorgen, wenn du zweimal das Gewicht wieder verloren hast nach der Gebut wird es diesmal nicht anders.

lg

Beitrag von ich2011 14.03.11 - 10:07 Uhr

Na wenigstens geht es mir nicht alleine so. Eigentlich ist es auch echt bescheuert,denn letzendlich kommen ja wundervolle Babys bei raus#verliebt, aber es ist schon frustrierend, wenn man sich bemüht gesund zu essen, mit kleinen Ausnahmen natürlich und der Körper trotzdem macht was er will#schmoll. ich ende bestimmt wieder bei 20 kilo, aber gut ich kann es scheinbar nicht ändern#augen#cool