36.ssw , Übelkeit, Kreislauf und SODBRENNEN!!! Wer weiß Rat?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von present2010 14.03.11 - 09:57 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin nun in der 36l ssw und seit einer Woche ist mir ständig übel. Mein Magen brennt und ich hab ständig mit Hitzewallungen, Schweißausbrüchen und Kreislauf zu tun.
Weiß wer Rat??:-(

Danke und liebe Grüße,

Lu mit Babygirl 36. ssw

Beitrag von shiningstar 14.03.11 - 10:07 Uhr

Hey,

Sodbrennen habe ich auch sehr oft, dann drückt der Kleine gerade auf den Magen. Ich muss nicht mal was essen und trotzdem habe ich Sodbrennen. Mir hilft manchmal Milch trinken -wenn das nicht hilft nehme ich eine Rennie. Und dann möglichst etwas erhöht liegen, nicht so oft nach vorne beugen.
Die Übelkeit kann auch vom wenigen Platz im Magen kommen, man muss dann einfach kleinere Portionen essen.

Hitzewallungen hatte ich bisher zum Glück keine, nur heute früh bin ich zum ersten Mal aufgewacht und habe geschwitzt (bin aber nicht krank)...

LG shini 34. SSW

Beitrag von evileni 14.03.11 - 10:36 Uhr

Mir helfen Rennie und Cola light, bei mir ist es die 2. SS, das Sodbrennen hatte ich beim ersten Kind bis zur Geburt, die Hitzewallungen und Kreislaufprobleme hab ich erst jetzt. Trotzdem muss ich mich mittlerweile immer wieder übergeben. Aber wir haben es ja bald geschafft.
LG

Beitrag von lona27 14.03.11 - 10:44 Uhr

geschälte Mandeln - so 2-3 stück - langsam zerkauen. Das hilft gut bei Sodbrennen!