Komme grad vom Fa...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flonni 14.03.11 - 09:57 Uhr

Hallo ihr Lieben...


Ich hatte heut Nacht leichte Blutungen und bin heut Morgen gleich zum Fa.
Sie hat einen Ultraschall gemacht und alles war in Ordnung sogar das Herzchen hat geblubbert#verliebt Ich hab Rotz und Wasser geheult.
Bin heute bei 6+1.

Das Blut kam von einem Bluterguss.Bin krank geschrieben soll mich schonen und hab Magnesium bekommen,dann soll sich der Erguss wohl zurück bilden.
Hatte jemand schon so etwas und es ist alles gut gegangen???

lg flonni

Beitrag von 19021982 14.03.11 - 09:59 Uhr

Hi,

das hatt ich in meiner letzten SS. Das Ergebnis ;-) ist letzten Dienstag 3 geworden und ist kerngesund!

LG

Simone

PS: Positiv denken und ruh dich aus!

Beitrag von nikli22 14.03.11 - 10:02 Uhr

Ich hatte das auch und es ist ja bis jetzt alles in ordnung mit dem kleinen Mann bin jetzt in der 16woche.Ich hatte in der 5woche auch eine flüsigkeit im unterleib wo ich eine woche im kh liegen muste und bis jetzt geht es im ganz gut;)

Beitrag von bobby81 14.03.11 - 10:09 Uhr

Hi,

ja hatte ich bei beiden SS.
Und ist beide Male gut gegangen.
Hatte verschiedene Ursachen: Bluterguss, die verstärkte Durchblutung der Schleimhäute und Nervenstränge die in die Gebärmutterwand wachsen und dabei schon mal abbrechen können...
Mach dir ´nen Tee, leg die Füße hoch und ruh dich aus!

LG
Bobby

Beitrag von steffisz 14.03.11 - 10:12 Uhr

Ich hatte das auch und bin jetzt fröhlich in der 34. SSW. Habe keine einzige Blutung mehr gehabt.
Ich bin damals gleich nachts in die Klinik. Musst du natürlich nicht, aber wenn es dir so schlecht ging psychisch, dann ist es vielleicht gut, gleich Gewissheit zu bekommen. Man kann jederzeit in die Klinik gehen. Ist garkein Problem.

Liebe Grüße und alles Gute!