was kann der Mann tun???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sneschana84 14.03.11 - 10:12 Uhr

Hallo meine Lieben,

und wieder hat es nicht geklappt :-( Langsam sind wir verzweifelt und wissen nicht mehr, was wir tun sollten.
Habe diesen Donnerstag/Freitag einen Termin beim Frauenarzt zur Blutabnahme. Und an dem 27 Zyklustag auch noch einen. Meine Ärztin muss erst prüfen, ob bei mir alles OK ist und dann ist mein Mann dran.

Meine Frage: Ich trinke Kindleinkommtee, nehme Mönchspfeffer und Folio Forte. Was kann der Mann noch zusätzlich machen (er raucht nicht)?

Vielen Dank!


LG

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/890679/570158

Beitrag von sarahwong 14.03.11 - 10:32 Uhr

- Um den ES herum keine zu engen Hosen tragen, keine heissen Baeder nehmen, nicht in die Sauna, nicht zu viel Sport machen (sonst erwaermen sich die Hoden und das Sperma kann dadurch absterben #heul)
- Es gibt anscheinend auch schon einen Kindlein-Komm-Tee fuer den Mann - musst mal googeln ;) Aber ob das was nuetzt kann ich dir nicht sagen
- Er soll nicht allzu viel Alkohol trinken, kann auch zu schlechter Spermienqualitaet fuehren.


Das alles hab ich selbst nicht getestet, sondern nur irgendwo gelesen! Daher ohne Gewaher.

Beitrag von sneschana84 14.03.11 - 10:43 Uhr

vielen Dank für die Antwort ;-)