kennt jemand die kk securvita- eure erfahrungen bitte!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bienchen55 14.03.11 - 10:52 Uhr

kennt sie jemand oder ist sogar mitglied?

würde mich über eure antworten freuen!!

lg

Beitrag von nisivogel2604 14.03.11 - 14:29 Uhr

Wir sind Mitglied seit 2009 und mit Leistung und Service äußerst zufrieden. Wir wollten keine Krankenkasse, die mir anstandslos einen Wunschkaiserschnitt zahlt, sondern eine, die uns bei der natürlichen Geburtsform unterstützt

lg

Beitrag von svena-o 14.03.11 - 21:20 Uhr

Hallo,
bin seit vielen Jahren dort Mitglied.
#pro übernahme von antroposophischer Medizin und Therapien. Primama ein erweiterertes Vorsorgeprogramm für Schwangere, netter Service, Healthsmiles Bonuspunktesystem,
wenn man wenig zum Arzt muß ist dass eine gute Sache, für alle chronisch Kranken total daneben :-(
#kontra auch hier gibt es nicht nur "Gold". Bsp. Kuranträge dauern oft extrem lange, selbst wenn der Arzt dringend eine Maßnahme anrät. Briefe werden scheinbar nicht inhaltlich erfasst.
Heilpraktikerkosten werden nur mit der Zusatzversicherung übernommen und Privat sollte man sich lieber nicht Versichern müssen (viel zu teuer, bei fast gleicher Leistung wie bei Pflichtversicherten).

Schau doch mal bei denen auf der HP. Hoffe ich konnte Dir etwas die Entscheidung erleichtern.;-)
LG svena-o