Römer Babysafe auf welchen Kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ck160181 14.03.11 - 10:57 Uhr

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal eure Hilfe.
Unser großer wird 5 sein, wenn das Baby kommt und somit werden wir einen neuen Kindersitz für´s Baby brauchen, der andere ist einfach doch schon alt. Diesmal möchten wir den von Römer, da der größer ist, außerdem will ich auf keinen Fall den Kindersitz mit Kind schleppen, aber ich habe keine Ahnung wie die Buggys und Co. heißen, in welche ein Adapter für einen Römer sitz passt.
Wißt ihr es?


Gruß Conny

Beitrag von maus2205 14.03.11 - 10:59 Uhr

Hallo,

wir haben den Babysafe von Römer und den TFK Joggster Twist. Dafür gibts Adapter für den Römer.

lg
Maus2205

Beitrag von jmukmuk 14.03.11 - 11:00 Uhr

wir haben uns bei Babyone beraten lassen und nehmen auch eine Babyschale von Römer. Mit Adapter passt der dann auch auf das Gestell unseres KiWa von Hartan, den wir uns ausgesucht haben.
Frag doch einfach mal bei dem nächsten Händler nach.
#winke

Beitrag von gussymaus 14.03.11 - 11:11 Uhr

ich nehm den babysitz nur zum einkaufen mit, und da kommt er auf den einkaufwagen, denn kinderwagen UND einkaufwagen ist ja totaler mist...

aber wenn ich doch in die verlegenheit komme den autositz schnell mal weiter weg tragen zu üsen stelle ich ihn in meinen buggy, der herlag lucca und abcdesign tandem macht das prima mit, auch ihen adapter steht der sitz da fest drin.

bei den kmbikinderwagen die ich so kenne die einen passenden adapter anbieten ist der umbau meist recht umständlich weil erst der sportsitz raus muss. un dann ist es schon nichts für mal eben schnell... da kann ich dann auch das kind umbetten bewor ich am kinderwagen rumbastel...

aber jeder wie er mag. wenn mir der weg es wert ist einen kinderwagen auszupacken (und zu hause auch einzuladen) dann ist der weg auch so weit dass cih dem baby für die stecke den babysitz ersparen möchte...

aber beim hersteller bekommt man da ganz gute infos:
http://www.britax-roemer.de/auto-kindersitze/kompatibel
wieso guckt eigentlich kein mensch beim hersteller?!

Beitrag von ck160181 14.03.11 - 11:19 Uhr

Das ist ne gute Frage, jetzt wo du´s sagst werde ich das doch gleich mal machen.
Ich brauche einen zusatzwagen, da ich unseren großen Sohn mit dem Auto ins Nachbarort in den Kindergarten fahren muss und wir dort aber nicht direkt vor dem Kindergarten parken könne, sondern am Sportplatz und der Grundschule vorbei laufen müssen und diese Strecke mit mit Kind echt anstrengend ist, zumal das ja nicht mit einmal am Tag getan ist.
Danke für deine Antwort.

Gruß Conny

Beitrag von malibienchen 14.03.11 - 11:55 Uhr

Also ich hatte als Kinderwagen den Teutonia Fun System 2007.
Das war ein Gestell, auf das konnte man entweder den Römer Babysafe einfach so OHNE Adapter draufklicken - war echt ne Supersache - oder man konnte die Babywanne oder Sportsitz draufklicken. Alles ohne größeren Aufwand. Also zum Einkaufen habe ich fast immer den Babysafe aufs Gestell geklickt. Außer bei Großeinkauf. Da brauchte man natürlich den Einkaufswagen. Also ich würde das immer wieder so machen.
Leider kann ich das jetzt nitt mehr, da mein Männlein jetzt 1,5 Jahr alt ist und unser Zwerg im Mai zur Welt kommt. Da wird es schon komplizierter #schwitz

Beitrag von nastja23 14.03.11 - 14:40 Uhr

hallo....

also wir haben den britax römer b smart 4...da brauchst du keinen adapter ,die babyschale wird einfach draufgeklickt....und wir haben den buggy britax beep...da sind adapter für die römer babyschale schon mit dabei...

alle modelle von britax römer haben entweder adapter dabei oder da wird (nur) die römer babyschale draufgeklickt...
hier mal ein link:

http://www.britax-roemer.de/

lg