überfällig und doch keine hoffnung!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von engel28072003 14.03.11 - 11:33 Uhr

hallo!

bin heute bei ZT40 angelangt!
Wenn ich meinen letzten zyklus mit 28ZT als vorbild nehme,wäre ich also heute 12tage überfällig!

selbst wenn ich meine zyklen vor der medieinnahme nehme,die dann immer so 32 tage lang waren bin ich immer noch 8tage überfällig!

nun habe ich aber erst in diesem zyklus mit metformin und dexamethason angefangen,und so habe ich eigentlich keine große hoffnung das es so schnell geklappt haben könnte!

noch dazu ist ja bekannt das bei einnahme von dexamethason die mens später oder gar nicht kommen kann!

Ich fühl mich einfach richtig scheiße und habe angst einen test zu machen!

der fällt bestimmt wieder negativ aus!

Mein mann will aber das ich morgen früh einen test mache!

Naja mal schauen,vielleicht habe ich ja doch mal wieder glück und es hat nach knapp einandhalb jahren endlich mal wieder geklappt!

Wer nimmt die medis noch ein?oder wer hat gleiche erfahrungen?

Beitrag von t64 14.03.11 - 18:31 Uhr

Hallöchen

Was ist metformin und dexamethason???


Ich drücke dir die Daumen das es geklappt hat.;-)

immer Positiv denken :-D

Lg Tina mit Tochter #stern und Tochter #stern immer im #herzlich