Brauche Rat!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xandra-f 14.03.11 - 12:11 Uhr

Halligen heut schon mal geschrieben das ich 16ssw bin und so oft starke Kopfschmerzen Rückenschmerzen und ul ziehen habe sehr oft heut wieder sehr!
Meine Frage findet ihr es übertrieben zum Arzt zu gehen und zu fragen ob alles passt? Habe am 28. Meinen nächsten Termin!
Flieg aber am Sonntag nach London und würd mich vorher gern absichern!
Was meint ihr will nicht als hysterisch abgestempelt werden!!!

Beitrag von suesse82tr 14.03.11 - 12:13 Uhr

Wenn du dir Sorgen machst fahr zu deinem Doc.
Ich persönlich geh lieber einmal zuviel als zuwenig.
Was andere dann über mich denken ist mir relativ.

Beitrag von xandra-f 14.03.11 - 12:14 Uhr

Danke!! Ist meine erste ss bin ein Bissi unsicher!!

Beitrag von steffisz 14.03.11 - 12:15 Uhr

Lass das auf jeden Fall abklären.
Fliegen ist in dieser frühen Phase der Schwangerschaft ja eh nicht so empfehlenswert, aber das musst natürlich du wissen.
Ein Arzt, der dich als ysterisch abstempelt, nur weil du als Schwangere auf deinen Körper hörst, wäre ein ganz schlechter. Ruf an und lass dir einen Termin geben!
Liebe Grüße

Beitrag von aj165 14.03.11 - 12:15 Uhr

Hallöchen

Es scheint dich ja sehr zu belasten und zu beschäftigen. Ich würde es lieber abklären, dann bist du beruhigt und kannst auch beruhigt nach London fliegen.

Lieber ein mal zu viel als zu wenig :-)

Noch ne schöne Kugelzeit :-)

Anna & Bauchbewohner (16. SSW)

Beitrag von jeanettestephan 14.03.11 - 12:16 Uhr

Hallo,

meine Tochter oist zwar schon 2 1/2 Monate alt, aber ich möchte dir trotzdem raten zum Arzt zu gegen, vor allem weil du wegfliegen möchtest.

Geh lieber einmal mehr als zu wenig zum Arzt, es geht dir dann besser wenn du weißt das alles mit deinem Baby in Ordnung ist.

LG Jeanette mit Josephine auf dem Arm #verliebt#blume

Beitrag von zuckerpups 14.03.11 - 12:16 Uhr

Geh ruhig zum Arzt, wenn Du Sorge hast, daß was nicht stimmt.

Mein erster Eindruck wäre gewesen: Haltungsfehler (nicht ins Hohlkreuz gehen!) und mehr trinken. Ist aber nur einen Laienferndiagnose...

Beitrag von silksbest 14.03.11 - 12:17 Uhr

Hi,

ich würde zum Arzt fahren. Dein Arzt wird dich auch nicht als übertrieben besorgt abstempeln. Du bist nicht die einzige Frau die sich Sorgen macht und einmal mehr zum Arzt fährt. Das ist doch normal. Wir wollen doch alle, dass es unseren Bauchzwergen gut geht. Also du bist ganz normal, wenn du dir Sorgen machst und zum Arzt fährst.
Ich wünsche dir alles Gute

Gruß Silke

Beitrag von o0babyjane0o 14.03.11 - 12:27 Uhr

Hallo #winke

Also ich würde auch zum Doc ;-)
Dafür ist er ja da und hysterisch finde ich was anderes. Du hast ja beschwerden und er kann dir evtl helfen :-)

Gute besserung#winke