Was ist bloß los?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bine.73 14.03.11 - 12:16 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin jetzt heute seit ca. 1 Woche über meinem NMT, habe ein wahnsinniges Ziehen seit Tagen, bekomme aber meine Tage nicht.
Habe heute Morgen schon negativ getestet (25er).
Wenn ich schwanger wäre, müsste der doch positiv gewesen sein, oder?

Seit unser 1. Kind auf der Welt ist habe ich einen sehr regelmäßigen Zyklus von so 30-32 Tagen.
Jetzt bin ich bei NTM+8.

Was meint Ihr? Spinnt mein Zyklus?
Bin langsam echt ratlos.

Danke.

Beitrag von pye 14.03.11 - 12:18 Uhr

manche ss-tests reagieren noch nicht so früh oder der hcg wert ist noch niedrig... war bei meiner tochter auch so, der test hat erst in der 8ssw reagiert oO

Beitrag von sunshine-1981 14.03.11 - 12:50 Uhr

Hast du ein ZB?
Welchen Test hast du verwendet?

Beitrag von bine.73 14.03.11 - 12:57 Uhr

Nein, ich führe kein ZB.
Wir üben noch nicht so "intensiv" (ist das Zweite).
Ich habe einen Testamed verwendet.

Irgendwie fühlt es sich seit Tagen an, als ob meine Mens kommen würde, aber sie kommt halt einfach nicht.
Weiss auch nicht.