Tempi messen !

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von april1704 14.03.11 - 12:18 Uhr

Hallo Mädels!

Ich habe nochmal eine Frage zum Tempi messen.
Das ist jetzt mein erster Zyklus, wo ich die Tempi messe.
Habe ich das richtig verstanden, dass wenn die Tempi runter
geht, es auf einen ES hindeutet?
Wenn sie danach oben bleibt, das habe ich schon verstanden,
dass es dann evtl. zu einer #schwanger kommen kann.

Oder wie sonst erkenne ich meinen ES im ZB?

Würde mich echt mal interessieren!

Danke schonmal für die Antworten...

LG
april1704#winke

Beitrag von binchen-83 14.03.11 - 12:21 Uhr

Hallo,

die Tempi MUSS nicht runter gehen. Sie muss nur steigen nach dem ES, also siehst du erst im Nachhinein ob du einen ES hattest. Die Kurve ist nur gut um zu sehen ob überhaupt ein ES war und dann ob die Bienchen richtig sitzen.

LG

Beitrag von april1704 14.03.11 - 12:24 Uhr

Ach sok, danke!

Erst wenn also die Tempi evtl. hoch geht, steht da dann von urbia
"fruchtbare zeit" ? oder wann erscheint das dann?

Danke

Beitrag von ramona-1983 14.03.11 - 13:14 Uhr

Guck mal hier, da ist alles erklärt. http://kiwu.winnirixi.de/
Die Balken kommen bei Urbia wenn nach dem ES 3 Werte über dem maximalen Wert der letzten 6 Tage sind.
Steht auch unterm Zyklusblatt!