Heute zum 1. Screening

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alfa-biene 14.03.11 - 12:49 Uhr

Hallo,

ich brauche dringend mal eure Hilfe!

Ich muss heute nachmittag zum 1. Trimesterscreening.

Bei meinem Sohn wurde letztes Jahr in der 24. SSW AMC festgestellt (Gelenksversteifungen) und ich habe dann die SS abgebrochen, da er damit nicht lebensfähig gewesen wäre.

Kann man denn eigentlich Fehlbildungen an Knochen bereits in der 13. SSW sehen?

Habe sone Angst, das ich nachher wieder diese Diagnose bekomme :-(

Was wird genau gemacht bei diesem Screening?

Für eure Antworten wäre ich super dankbar...

Beitrag von steffisz 14.03.11 - 12:56 Uhr

Hallo,

erstmal muss ich sagen, wie leid mir das tut!

Ich habe leider keine Ahnung, ab wann man Fehlbildungen bei Knochen sehen kann. Aber ich denke mal nicht, dass das schon so früh geht. Bei mir wurde beim ersten Screening nur die Größe gemessen, Mehrlinge ausgeschlossen, Herzaktivität und Kindsbewegung. Und nach Auffälligkeiten wurde geschaut. Hätte sie welche gefunden, hätte sie mich zum Spezialisten überwiesen. Frag doch mal, ob du eine Überweisung zum Spezialisten aufgrund deiner Vorgeschichte bekommst.

Alles Gute!

Beitrag von alfa-biene 14.03.11 - 13:00 Uhr

Hallo Steffi,

erstmal danke für deine Antwort!

Also es ist ein Humangenetiker wo ich hin muss. Aber der kann ja auch net mehr machen, als das was du eben geschrieben hast.

Wozu soll ich dann den ganzen sch... machen :-(