Liebe oder nur schwärmerei

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von lovebabe66 14.03.11 - 12:57 Uhr

Woran merkt man das man sich wirklich richtig verliebt hat??
oder es doch nur schwärmerei ist?


Bin seit 4 jahren verheiratet und nun denke ich andauernd an einen anderen Mann.

Darum auch die frage woran merkt man das?

Beitrag von renanja 14.03.11 - 13:45 Uhr

Da fällt mir nur DAS ein:

http://www.youtube.com/watch?v=1vhc_PpR19s&feature=related










Sorry, für die sinnlose Antwort. #schein

Beitrag von armyofme 14.03.11 - 14:56 Uhr

Wenn du dich selbst kennst, merkst du den Unterschied. Wenn du dich selbst nicht kennst, kann ich dir auch nicht helfen. Denn ich kenne dich erst recht nicht.

Du solltest deine Beziehung überdenken. Nach der Ursache dafür suchen, warum du an einen anderen denkst.

Alles Liebe

die Armee

Beitrag von Kenn ich 14.03.11 - 15:12 Uhr

Denke im Moment auch gerade andauernd an einen anderen.

Aber das ist weder Schwärmerei oder Verliebtheit, noch Liebe.

Ich liebe meinen Mann und will auch keinen anderen. Da bin ich mir sicher.

Es ist bloß schön, mal wieder mit einem anderen Mann etwas zu flirten. Das Einzige, was ich vermisse in meiner Beziehung, ist das aufregende Neue, das Kribbeln im Bauch.

Und für Schwärmereien bin ich mit 30 zu alt... ;-)

Beitrag von berndundmonika 14.03.11 - 18:35 Uhr

Egal ob Schwärmen oder verliebt sein, jedenfalls ist mit deiner Ehe etwas nicht in Ordnung. Versuche zu ergründen was dir fehlt. Vielleicht ist die Liebe zu deinem Mann auch erloschen und er ist nur noch die liebgewonnene Gewohnheit.