Ausbleiben der Regel bei der Kupferspirale

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sahan2010 14.03.11 - 13:15 Uhr

Hallo Ihr,

ich habe seit Mai letzten Jahres die Kupferspirale drin. Habe dann auch ganz normal un regelmäßig meine Regel bekommmen. (zum Teil 14 Tage lang).
Und jetzt bin ich schon seit 14 Tage überfällig. SS-Test war aber negativ.

Naja und nun weiß ich auch nicht. Meint ihr ich bin SS, oder kann das mal sein.

Hab Angst dass ich wieder das PCO Syndrom habe. Vor meiner SS 2009, hatte ich das PCO Syndrom und bin dann mit Hormonspritzen ss geworden.

Naja und nach der SS bekamm ich ganz regelmäßig meine Regel und die Eierstöcke waren auch unauffällig.
Und jetzt hab ich Angst, dass ich das PCO Syndrom wieder habe. Wollte mir doch im April die SPirale entfernen lassen.

Kennt ihr das???? Oder hat jemand von euch ähnliches erlebt?

Sorry für das viele#bla

Lg und DANKE
sahan2010

Beitrag von mini306 14.03.11 - 20:04 Uhr

Huhu...
Ich hatte auch bis vor 2 Jahren eine Kupferspirale!
Einen Monat habe ich meine Mens nicht bekommen. Hab gestestet (negativ) und war beim FA. Er sagte mir, dass der Zyklus sehr, sehr streßanfällig sei und es öfter passieren kann, dass die Regel ausbleibt!
Stehst du denn im Moment besonders unter Strom oder so?

Liebe Grüße
mini #sonne

Beitrag von sahan2010 14.03.11 - 23:27 Uhr

Naja grad hab ich eben total viel Termine und bin fast immer unterwegs. Vielleicht ist es wirklich der streß.

Danke für dein Posting.

Gute Nacht.

Lg