Kann ich wieder schwanger sein? Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mayabea29 14.03.11 - 13:39 Uhr

Hallo Mädels,

bin eigentlich im Baby-Forum, denn wir haben am 03.10.2010 unseren Sonnenschein Leon bekommen.

Seither verhüten wir mit Kondom. Meine Mens kamen nach dem Wochenfluss regelmäßig alle 28 Tage, aber im Januar war es komisch, zuerst hatte ich sie am 7. Jan und dann noch mal am 21. Jan, ganz normale Blutung ca. 4-5 Tage. Seither Fehlanzeige, keine Tage mehr gehabt, habe in meinem Kalender mal zurück überlegt ob ich sie vergessen habe einzutragen, aber das habe ich nicht, ich hatte sie einfach nicht#schwitz

Gehe jetzt in die 4te Woche, das ich überfällig bin und habe mir vorhin einen Clearblue geholt mit Wochenbestimmung, der sagt "Nicht schwanger"...puuuh...bin erst mal erleichtert. Nun steht dort aber auch drin, das wenn ich überfällig bin und der Test "nicht schwanger" anzeigt ich in 3 Tagen noch mal mit dem Morgenurin testen soll, wenn sie bis dahin noch immer nicht da sind.

Ich bemerke aber auch keinerlei Veränderung an mir, so wie vor 1 1/2 Jahren bei Leon. Kann aber auch sein, das ich mit ihm ja auch ständig beschäftigt bin. Bin gerade echt verwirrt.

Habe den Thread deshalb hier rein gesetzt, weil ich nun nicht weiß ob ja oder nein und wenn ja, wäre es ungeplant, damit wollten wir uns ja noch was Zeit lassen.

Hat jemand Erfahrung von Euch?

LG
Bea

Beitrag von mayabea29 14.03.11 - 13:46 Uhr

P.S. ich stille nicht mehr seit er 3 Wochen alt geworden ist und ich habe ihn spontan entbunden, ohne Komplikationen.

Habe auch keine Unterleibsschmerzen so wie das normalerweise ist wenn die Regel kurz bevor steht....

ach menno#gruebel

Beitrag von corky 14.03.11 - 14:13 Uhr

huhu #winke

hattet ihr denn mit dem Kondom nen "Unfall" oder sonst irgendwelche Erklärungen? Wenn nicht ist eine Schwangerschaft sehr unwarscheinlich würde ich mal sagen.

Und wenn du schon fast 4 Wochen überfällig bist mit deinen Tagen brauchst du auch nicht mit Morgenurin nachtesten. Wenn da was wäre hätte der Test das schon angezeigt. Ich würde eher mal sagen das was mit dem Hormonhaushalt durcheinander ist oder so. Vielleicht einfach mal zur Frauenärztin.

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von maylin84 14.03.11 - 18:15 Uhr

Hallo!

Sollte deine Periode nicht einsetzten geh bitte zum Gyn und lass deine Schilddrüsenwerte im Blut kontrollieren! Ich denke auch das dein Hormonhaushalt durcheinander ist!

Liebe Grüße!

aNika