Frage zu Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von denise17884 14.03.11 - 13:45 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich spüre unseren Wurm jetzt schon so seit ca. 3 Wochen, wobei es am Anfang eher unregelmäßig war. Seit ca. 1 Woche spüre ich es jeden Tag, also dieses Blubbern und Klopfen.

Aber seit gestern spüre ich weniger dieses Klopfen sondern es ist ein ganz komisches Gefühl. So als ob jemand die Gebärmutter rumdreht. Das geht dann so zwei oder dreimal hintereinander und dann ist wieder Ruhe.

Kann das sein das sich das Kind dreht? Oder spürt man das nicht? Finde es eher unangenehm, ist nicht schmerzhaft aber fühlt sich wirklich komisch an. #kratz

War eben noch beim Arzt und er wundert sich das ich überhaupt schon was spüre, aber ich bin sehr sehr feinfühlig.

Kennt ihr das? Oder kann das garnicht sein?

LG
Denise 19. SSW

Beitrag von pumagirl2010 14.03.11 - 13:48 Uhr

Wieso wundert der arzt sich es ist normal ich spüre seit der 14 ssw mein baby und das regelmäßig seit 3 wochen sogar schon richtige tritte die ich auch von aussen spüre.Wenn mein baby sich dreht fühlt es sich an als ob der bauch einschlafen würde:-D Also kann es schon sein das du es spüren kannst#winke

Beitrag von kaka86 14.03.11 - 13:49 Uhr

Kenne das Gefühl!

So wie du es beschreibst, hab ich das auch!

Hab den Krümel schon in der 13. SSW gespürt (2.SS) und das war zu anfang auch nur so, dass ich gemerkt habe, dass er sich bewegt!

Es kann sein, dass dein Kind Purzelbäume schlägt oder auch mal streckt!

Genieß das Gefühl einfach!

LG
Carina

Beitrag von marienkaefer1985 14.03.11 - 14:07 Uhr

Also ich habe meinen Zwerg seit der 15. Woche gespürt, dieses "Flattern".

Seit der 21. Woche bekomme ich Tritte, manchmal sogar schon ganz ordentliche.

Zwischendurch ist es auch mal so, dass es irgendwie unangenehm ist, kein richtiger Schmerz, aber auch nicht schön. Und das sind auf keinen Fall Tritte. Ich nehme auch an, dass mein Zwerg sich dann dreht!?


marienkaefer + #ei (21+2)