IUI und nun?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von pusteblume-2 14.03.11 - 14:00 Uhr

Hallöchen,

ich hatte heute meine erste IUI...lief auch alles ganz gut.

Die Ärztlin meinte, wir sollen erst morgen wieder #sex haben....ich bin mir jetzt nicht sicher....wollte eigentlich heute abend noch. #kratz
Was meint ihr...soll ich lieber bis morgen abend warten? Der Eisprung hat laut US heute morgen stattgefunden. Wie lange habe ich da überhaupt Chancen nachzulegen?

Ich soll jetzt noch 2x Predalon nachspritzen (nach 3 und 7 Tagen). Utrogest soll ich nicht nehmen...war das bei euch auch so ??? Predalon ist wohl auch für die Gelbkörperphase...

Was kann ich jetzt noch Gutes für meinen Körper tun, damit es vielleicht klappt, habt ihr Tipps???#huepf

Ich weiß, es sind ganz schön viele Fragen...vielleicht könnt ihr mir trotzdem euer Wissen mitteilen. Danke schonmal und euch noch einen schönen Tag.

lg pusteblume-2#blume

Beitrag von kmaya 14.03.11 - 14:16 Uhr

liebe pusteblume,
finde ich komisch, dass sie euch vom herzeln heute abrät - mir wurde vom arzt weder zugeraten noch abgeraten, aber man liest doch eigentlich immer überall, dass "nachlegen" eine gute sache ist. und wenn heute morgen der ES stattgefunden hat, hat das morgige herzeln sowieso keinen einfluss mehr. also haltet euch nicht zurück, würde ich sagen.
ich hatte am 9.3. meine 2. IUI, muss kein predalon nachspritzen (hatte mit brevactid ausgelöst), dafür aber 4 utrogest täglich nehmen.
ansonsten kannst du alles so machen wie sonst, hauptsache wohlfühlen. ich hatte den arzt auch wegen sport gefragt: alles kein problem. sport fördert die durchblutung und kann daher die einnistung sogar unterstützen.
und vor allem: mach dich nicht verrückt. ich habe nach der 1. IUI jedes kleinste ziepen und stechen versucht zu deuten - und war nicht schwanger. einfach entspannen und abwarten (jaja, ich bin darin auch nicht gerade gut..) ;-)
viel #klee !
kmaya

Beitrag von pusteblume-2 14.03.11 - 14:23 Uhr

Vielen lieben Dank für deine Antwort....ja ja Entspannen und Abwarten ist wirklich nicht meine Stärke, aber ich geb mir Mühe.#schein

Ich werde heute auch nachlegen...bin auch der Meinung, dass man das machen sollte...aber gut, das auch nochmal von dir zu hören.#liebdrueck

So, dann drücke ich uns beiden mal die Däumchen, dass es klappt.

lg pusteblume-2 #blume

Beitrag von laura30 14.03.11 - 20:50 Uhr

Hallo #winke,

ich mache diesen Monat meine 5. IUI ;-) und uns wurde jedesmal der Rat erteilt nochmal "nachzulegen" um einfach die Anzahl der #schwimmer zu erhöhen ;-).

Viel Spass und LG Laura #sonne