frage zum thema: letztes KIGA-Jahr beitragsfrei in NRW

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von 03.10.2005 14.03.11 - 14:10 Uhr

hallo zusammen! #winke

mich beschäftigt schon seit einiger zeit das thema beitragsfreies letztes KIGA-jahr in nrw. leider kann mir in unserem KIGA keiner so richtig auskunft geben. #aerger

also hier meine konkrete frage(n): #kratz

meine große kommt im august ins letzte kiga-jahr und ist bisher immer für 35 stunden/woche angemeldet.
wenn jetzt dann das letzte jahr beitragsfrei wird, ist das dann auch nur für 35 stunden oder könnte ich sie dann auch für 45 stunden anmelden?

da meine kleine (knapp 3) ab sommer auch in den kiga geht, muss ich dann für sie den vollen beitrag zahlen, oder gibt`s trotzdem den geschwisterkind-bonus (auch wenn die große dann beitragsfrei ist)?

finde das alles sehr verwirrend und hoffe, ich hab`s nicht zu kompliziert formuliert. #gruebel

#danke schonmal für eure antworten.

LG
bianca mit lea (4), sarah (2)
#schwanger 32+1

Beitrag von disasli 14.03.11 - 14:11 Uhr

Hallo!

Keine Ahnung! Aber steht das mit dem Beitragsfrei denn schon fest?


LG

Beitrag von 03.10.2005 14.03.11 - 16:30 Uhr

soweit ich das verstanden hab, ist das jetzt beschlossene sache.
hab`s gegoogelt.

aber eben nur, dass das letzte jahr beitragsfrei sein soll
und keine einzelheiten dazu.

LG

Beitrag von disasli 14.03.11 - 16:49 Uhr



Na,das wäre ja mal genial. Da würden wir ja ne Menge sparen.:-)

LG

Beitrag von mabapri 12.07.11 - 21:17 Uhr

nein steht nicht fest. erst am 22.7. kann noch gekippt werden

Beitrag von naddel77 14.03.11 - 16:34 Uhr

das wäre wirklich cool wenns auch endlich bei uns so wäre..weil unser leif auch sein letztes jahr vor sich hat:))))

wirklich schon sicher???

gruss die naddel

Beitrag von pasmax 14.03.11 - 18:49 Uhr

http://www.niederrheinzeitung.de/aktuell/politik/11120084--ab-sommer-2011-ist-das-dritte-kindergartenjahr-beitragsfrei-
-----------------------------------------------------------------------------------------------
bei uns in sachsen war es auch beitragsfrei... die betonung liegt auf war #aerger...
von august bis dezember hatten wir es und ab janur diesen jahres müssen wir das letzte kita jahr wieder bezahlen.. dieser elende staat.

lg pas

Beitrag von turmmariechen 14.03.11 - 20:52 Uhr

Hi, also m.E. ist das noch nicht beschlossene Sache - aber ich hoffe natürlich auch ;-).

Zu Deinen Fragen: man zahlt ja immer das "teuerste" Kind. Das heißt, du musste leider weiterhin Beitrag zahlen (nämlich für die Kleine).

Ob Dein Kind 35 Std. oder 45 Std. geht ist dann unwesentlich .... schon irgendwie gemein, oder ? Mein Sohn ist nach den Ferien auch im letzten Jahr .... ich freu mich auf das beitragsfreie Jahr (sofern es denn kommt) - da der Kiga m.E. ja echt teuer ist ........