was bei durchfall einnehmen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von tinchene86 14.03.11 - 14:33 Uhr

hallo ihr lieben!

wolltemal fragen, ob eine von euch mir nentipgeben kann, was ich bei durchfall einnehmen kann... mein lieblingsplatz is seit heute im bad#hicks

lg und #danke im voraus
tine 26ssw

Beitrag von kerstin0409 14.03.11 - 14:36 Uhr

Cola und Soletti :-)

War bei mir leider gestern der Fall, hiflt aber sofort.

Oder Zwieback und schwarzer Tee.

Alles gute!
LG Kerstin
übermorgen 18.ssw #verliebt

Beitrag von irish.cream 14.03.11 - 14:45 Uhr

Kohletabletten gehen auch..

und wenn es ganz schlimm sein sollte: Immodium/Lopedium usw (Wirkstoff Loperamid) ist auch während der SS erlaubt, da es nur lokal wirkt und nicht ins Blut übergeht..
(muss ich wegen Reizdarm leider häufiger nehmen, daher habe ich dass mit den Chefärzten der Uniklinik abgeklärt gehabt..)

Grüße
Tanja mit Brian (3) und Amy (37.ssw)

Beitrag von rosamondenkind 14.03.11 - 14:52 Uhr

huhu...

ich würd an deiner stelle gar nichts nehmen, nur gucken,dass du ausreichend trinkst.

denn...

wenn der durchfall durch bakterien oder viren bedingt ist, ist es einfach besser,wenn die raus kommen
und nicht durch nen durchfallmittel im darm gehalten werden. ist unangenehm, ich weiss, aber für deinen körper ist es besser...

ich arbeite im krankenhaus und es wird kaum noch lopedium,o.ä. gegeben, eben aus dem grund.

gruss,claudi

Beitrag von meleke 14.03.11 - 16:01 Uhr

Jup, genauso hat mir der Dok das auch erklärt als ich letzte Woche wegen Durchfall und Erbrechen (Verdacht auf Norovirus) im KH war. Sie haben mir nix gegeben. Hab mich von Zwieback und Tee ernährt.