lauflernschuhe...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von melli2261979 14.03.11 - 14:42 Uhr

Hallöööchen!!! habe da mal ne Frage bzgl. der ersten Schuhe... Mats ist jetzt soweit, dass er überall entlang läuft und will auch draußen überall laufen. In der Wohnung ist die Antwort für mich klar - Stoppersocken oder Lederpuschen... aber wie soll ich das draußen machen? Er hat Schuhgr. 21 und die Schuhe von Deichmann (Elefanten) die ja echt toll sein sollen die ersten...
nun gut... langes gerede kurze frage... was für schuhe könnt ihr empfehlen!!!!!

DAnke schon einmal für eure Antworten!!!! Melli

Beitrag von aline.chen 14.03.11 - 14:43 Uhr

Ich würde keine Elefanten nehmen..
Ich würde welche von Ricosta, Superfit oder naturino nehmen, muss man schauen welche am besten sitzen...

Also so wie ich das vom Kinderarzt, Hebamme weiss sollen Elefanten mal gut gewesen sein... bis Deichmann sie übernommen hat...

Beitrag von koerci 14.03.11 - 14:44 Uhr

Ins Fachgeschäft gehen und anprobieren, dann merkt die Verkäuferin am besten, welche Schuhe gut sind und welche weniger gut sitzen.
Ist egal, welche Marke draufsteht, die Schuhe müssen dem Fuß DEINES Kindes passen.

Meine Freundin schwört z.B. auf Superfit Schuhe. JA, ich find sie auch schön und weich und sie sehen bequem aus, aber bisher hat noch kein Modell meiner Maus gepasst.

LG
koerCi

Beitrag von yozevin 14.03.11 - 14:48 Uhr

Huhu

Auf jeden Fall würde ich keine Schuhe von Deichmann empfehlen... Zumindest keine Elefanten! Ich finde die furchtbar schlecht verarbeitet und optisch auch irgendwie nicht schön.... Zum Glück passen unserem Sohn nicht mal die in Weit an seine schmalen Füße, so komme ich gar nciht erst in Versuchung, enttäuscht aus einem Deichmann-Laden rauszugehen....

Unser Sohn hat momentan "gute" Halbschuhe von Naturino, dazu ein paar Turnschuhe von Ricosta und ein paar Turnschuhe von Richter..... Auch Superfit hatten wir schon für den Zwerg!

Ich würde dir empfehlen, in ein gutes Fachgeschäft zu gehen und dich beraten zu lassen!

LG

Beitrag von rmwib 14.03.11 - 15:08 Uhr

Pedoodles. Ich bin total begeistert, mein Zwerg auch.
http://www.pedoodles-kinderschuhe.de

Und hier kannst Du ein Paar Deiner Wahl gewinnen, noch bis zum 20.03.
http://zwergen-kiste.blogspot.com/p/pedoodles-gewinnspiel.html

#winke

Beitrag von zaubertroll1972 14.03.11 - 15:15 Uhr

Hallo,

ich finde die Elefanten Schuhe weder schlecht verarbeitet noch sonst schlecht.
Ich kann nur sagen daß Du bei Deichman keinerlei Beratung hast und wenn es die ersten Schuhe sind und Du keine Ahnung hast dann wird es schwer passende Schuhe zu kaufen.
Schau halt daß Du einen Laden findest in dem Du gut beraten wirst aber schau auch selber mit und laß` Dir nichts andrehen was Dir nicht paßt.

LG Z.

Beitrag von melli2261979 14.03.11 - 20:30 Uhr

Danke!!! hast du schon mal was von dem Tipp gehört, dass man den Fuß des Kindes auf Pappe stellt, ummalt und ausschneidet... mit dieser Schablone kann man dann gucken ob der Schuh wirklich passt.... ???? Logisch klingt das ja finde ich!!!

ich gehe nächste Woche mal in einen reinen Kinderschuhladen und guck mal...

Beitrag von zaubertroll1972 14.03.11 - 20:38 Uhr

Hallo,

ich kenne das aber das kannst Du mit einem so kleinen Kind und dem ersten Schuh nicht machen. Das klappt nicht gut!
Ich fand den ersten Schuh am schwierigsten aber dann klappt es ganz gut wenn man selber biss schaut.

LG Z.